Land­rats­amt Forch­heim lädt zum Online-Vor­trag Ener­gie und Kosten Sparen

Beim Online-Vor­trag „Ener­gie und Kosten spa­ren im Haus­halt, beim Hei­zen und bei der Mobi­li­tät“, den er Arbeits­kreis Info-Offen­si­ve des Land­rats­am­tes in Koope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le des Land­krei­ses Forch­heim am Don­ners­tag, 27. Okto­ber 2022 um 19.30 Uhr ver­an­stal­tet, gibt ein qua­li­fi­zier­ter Ener­gie­be­ra­ter zahl­rei­che Tipps, wie im Haus­halt durch oft­mals ein­fa­che Maß­nah­men, tech­ni­sche Ein­stel­lun­gen und even­tu­ell klei­nen Ver­än­de­rung der Nut­zungs­ge­wohn­hei­ten der Ener­gie­ver­brauch und damit die Kosten gesenkt wer­den können.

Kosten spa­ren durch gerin­ge­ren Ener­gie­ver­brauch – So gehts

Die aktu­el­le Ener­gie­ver­sor­gungs­la­ge, ins­be­son­de­re aber die deut­lich gestie­ge­nen Prei­se für Gas, Öl, Pel­lets, Strom und Holz machen es not­wen­dig, unse­ren Ener­gie­ver­brauch zu sen­ken. Jede mög­li­che Ener­gie­ein­spa­rung ist wich­tig und zählt. Oft­mals kön­nen schon durch bewuss­tes Nut­zer­ver­hal­ten, wie bei­spiels­wei­se ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen am Heiz­sy­stem (z. B. Nacht­ab­sen­kung), dem Tra­gen ange­mes­se­ner Win­ter­klei­dung oder durch ande­re geringinve­sti­ve Maß­nah­men, wie z. B. dem Anbrin­gen neu­er Fen­ster­dich­tun­gen, was­ser­spa­ren­der Dusch­köp­fe, usw. Ener­gie und Kosten ein­ge­spart werden,
beto­nen Land­rat Her­mann Ulm und Chri­sti­ne Gal­ster, die Ener­gie-/För­der­mit­tel­be­ra­te­rin und Orga­ni­sa­to­rin der Online-Vor­trags­rei­he des Arbeits­krei­ses Info-Offen­si­ve Kli­ma­schutz vom Landratsamt.

Alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind zu die­sen und wei­te­ren Online-Vor­trä­gen herz­lich ein­ge­la­den, um sich über Ein­spar­mög­lich­kei­ten bei Hei­zung, Strom und Mobi­li­tät sowie über effi­zi­en­te Anla­gen­tech­ni­ken zu infor­mie­ren; die Teil­nah­me ist kosten­frei. Es ist jedoch eine vor­he­ri­ge Anmel­dung über www​.vhs​-forch​heim​.de erfor­der­lich, damit wir den Inter­es­sier­ten die Zugangs­da­ten am Don­ners­tag­nach­mit­tag recht­zei­tig per E‑Mail zusen­den können.

Das kom­plet­te Pro­gramm des Arbeits­krei­ses Info-Offen­si­ve Kli­ma­schutz mit wei­te­ren Vor­trä­gen zu Ener­gie­the­men fin­den Sie unter www​.lra​-fo​.de/​k​l​ima; der gedruck­te Fly­er liegt u.a. beim Land­rats­amt und bei Gemein­de­ver­wal­tun­gen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert