Land­kreis Forch­heim: Sper­rung zwi­schen Pretz­feld und B470 ver­län­gert – Bus­li­ni­en fah­ren wei­ter­hin Umleitung

Symbolbild Sperrung

Bus­li­ni­en fah­ren wei­ter­hin Umlei­tung – Sper­rung zwi­schen Pretz­feld und B470 ver­län­gert. Die Sper­rung der St2760 zwi­schen Orts­ein­gang Pretz­feld und B470 ver­län­gert sich bis Mon­tag, 07.11.2022. Die Hal­te­stel­le Schloss­berg kann daher wei­ter­hin nicht ange­fah­ren wer­den. Auf den Lini­en 234 und 235 dient die Hal­te­stel­le Kir­che als Ersatz­hal­te­stel­le. Bei der Linie 221 wer­den die Fahr­gä­ste ersatz­wei­se auf die Hal­te­stel­len Am Back­ofen oder Kir­che ver­wie­sen. Alle Fahr­gä­ste wer­den gebe­ten auch die Aus­hän­ge an den Hal­te­stel­len zu beachten.

2 Antworten

  1. Ulrich Würstchen sagt:

    Die Sper­rung dau­ert noch immer an. Gibt es hier­zu Neu­ig­kei­ten wie lan­ge die Öff­nung erneut ver­scho­ben wurde?

  2. Redaktion sagt:

    Laut Press­stel­le LRA Forch­heim: „die Bau­ar­bei­ten wur­den gem. Zeit­plan abge­schlos­sen. Lei­der ist die Absperr­fir­ma nicht recht­zei­tig dazu­ge­kom­men, die Sper­run­gen zu besei­ti­gen. Mitt­ler­wei­le müss­te die Strecke aber auch offi­zi­ell wie­der frei sein.“

    Alles klar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert