Königs­klas­se: Streich­quar­tet­te in Haus Mar­teau in Lichtenfels

Goldmund Quartett. Foto: Sabine Hei

Streich­quar­tet­te tra­gen ganz beson­de­re Her­aus­for­de­run­gen in sich – wer wüss­te das bes­ser als das renom­mier­te Gold­mund Quar­tett, das in der Woche vom 24. Okto­ber einen Mei­ster­kurs in Haus Mar­teau gibt. Zum Abschluss­kon­zert laden die teil­neh­men­den Strei­che­rin­nen und Strei­cher am 28. Okto­ber 2022 um 18 Uhr in den Kon­zert­saal von Haus Mar­teau ein.

Goldmund Quartett beim Konzert zum 40-jährigen Jubiläum in Haus Marteau. Foto: Sabine Heid

Gold­mund Quar­tett beim Kon­zert zum 40-jäh­ri­gen Jubi­lä­um in Haus Mar­teau. Foto: Sabi­ne Heid

Zum ersten Mal lehrt das Münch­ner Gold­mund Quar­tett mit Flo­ri­an Schötz, Vio­li­ne, Pin­chas Adt, Vio­li­ne, Chri­stoph Van­d­o­ry, Vio­la und Rapha­el Para­to­re, Vio­lon­cel­lo in Haus Marteau.

„Das Gold­mund Quar­tett gastiert auf den wich­tig­sten Kon­zert­büh­nen der Welt. Umso mehr freu­en wir uns, dass wir die vier Musi­ker für einen ganz neu­en Mei­ster­kurs in Haus Mar­teau gewin­nen konn­ten“, beteu­ert Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm.

Die Preis­trä­ger der bekann­ten Inter­na­tio­nal Wig­mo­re Hall String Com­pe­ti­ti­on 2018 und der Mel­bourne Inter­na­tio­nal Cham­ber Music Com­pe­ti­ti­on 2018 wur­den von der Euro­pean Con­cert Hall Orga­ni­sa­ti­on als Rising Stars der Sai­son 2019/20 aus­ge­wählt. Das Quar­tett ist zudem Preis­trä­ger des Baye­ri­schen Kunst­för­der­prei­ses und des Karl-Klin­ger Prei­ses des ARD-Wett­be­werbs 2016.

„Der ein­sti­ge Haus­herr, Hen­ri Mar­teau, war als Vio­l­in­vir­tuo­se sowohl in Genf als auch in Ber­lin Pri­ma­ri­us berühm­ter Streich­quar­tet­te und kom­po­nier­te auch selbst für die­se For­ma­ti­on. Des­halb freut es uns, dass wir in die­sem Kurs­jahr einen Mei­ster­kurs für Strei­ch­ensem­bles anbie­ten kön­nen“, so Ver­wal­tungs­lei­ter Dr. Ulrich Wirz.

Abschluss­kon­zert des Mei­ster­kur­ses für Streich­quar­tett mit dem Gold­mund Quartett

Frei­tag, 28. Okto­ber 2022 um 18 Uhr im Kon­zert­saal von Haus Mar­teau, Loben­stei­ner Str. 4, 95192 Lichtenberg

Ein­tritts­kar­ten gibt es zum Preis von 10 Euro. Kon­zert­be­su­cher müs­sen Kar­ten vor­ab ver­bind­lich tele­fo­nisch reser­vie­ren (0921 604 1608, Mo–Do 7–15 Uhr, Fr 7–12 Uhr). Reser­vie­rungs­an­fra­gen auch unter info@​haus-​marteau.​de. Abend­kas­se am Kon­zert­tag ab 16 Uhr unter 09288 6495.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.haus​-mar​teau​.de

Autorin: Moni­ka Hopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert