FDP Bam­berg stellt Kan­di­da­ten zur Land­tags- und Bezirks­tags­wahl auf

Ralf Stöck­lein und Dr. Ulrich Krack­hardt tre­ten zur Land­tags- und Bezirks­tags­wahl an

Die FDP Bam­berg hat ein­stim­mig die Kan­di­da­ten für den Land­tag und Bezirks­tag im Stimm­kreis Bam­berg-Stadt aufgestellt.

Sitzend: Ralf Stöcklein, Ulrich Krackhardt Stehend: Martin Pöhner, Justus Kunsmann

Sit­zend: Ralf Stöck­lein, Ulrich Krack­hardt
Ste­hend: Mar­tin Pöh­ner, Justus Kunsmann

Ralf Stöck­lein ist der Direkt­kan­di­dat für den Stimm­kreis 402 (Bam­berg-Stadt) für die Land­tags­wahl im Herbst 2013. Der Bam­ber­ger, der für FDP-Frak­ti­on im Baye­ri­schen Land­tag tätig ist, leg­te in sei­ner Rede einen kla­ren Fokus auf Wirt­schaft, Büro­kra­tie­ab­bau und Ener­gie­si­cher­heit. Er beton­te: „Eine erfolg­rei­che Wirt­schaft ist die Grund­la­ge für alles ande­re. Geld muss erst ver­dient wer­den, bevor man es aus­ge­ben kann. Ich will die Lei­stungs­trä­ger in Bay­ern von den büro­kra­ti­schen Fes­seln befrei­en. Außer­dem müs­sen wir die Ver­sor­gungs­si­cher­heit gewähr­lei­sten. Die Kern­kraft­wer­ke müs­sen auch 2023 wei­ter­lau­fen und wir brau­chen in Bay­ern schnell mehr rege­ne­ra­ti­ve Freiheitsenergien.“

Zum Direkt­kan­di­da­ten für den Bezirks­tag wur­de Dr. Ulrich Krack­hardt gewählt. Der Unter­neh­mer und Geschäfts­füh­rer will mit sei­ner Kan­di­da­tur sein Know­how in Mit­tel­stand und Kli­ma­schutz ein­brin­gen. In sei­ner Rede ging er auch dar­auf ein, dass er für einen offe­nen Poli­tik­stil ein­tre­ten will: „Die FDP lei­stet auf allen Ebe­nen eine hoch­se­riö­se Arbeit. Mir ist beson­ders wich­tig, dass wir unse­re Allein­stel­lungs­merk­ma­le noch stär­ker her­aus­ar­bei­ten und unse­re Erfol­ge gut kommunizieren.“

Das Team wird durch Mar­tin Pöh­ner (Land­tag) und Justus Kuns­mann (Bezirk) als Wahl­kreis­kan­di­da­ten unter­stützt. Mar­tin Pöh­ner ist von Beruf Schul­lei­ter eines Gym­na­si­ums und will sich beson­ders für mehr Eigen­ver­ant­wor­tung der Schu­len ein­set­zen. Außer­dem ver­tritt er die FDP im Bam­ber­ger Stadt­rat. Justus Kuns­mann ist Stu­dent der Poli­tik­wis­sen­schaf­ten. „Ich will mit mei­ner Kan­di­da­tur vor allem die Inter­es­sen der jun­gen Men­schen auch auf Bezirks­ebe­ne ver­tre­ten“, beton­te er in sei­ner Vorstellungsrede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert