Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sches Deka­nat Bam­berg infor­miert zu Refor­ma­ti­ons­got­tes­dien­ste 2022

Symbolbild Kirche

EVANG. ‑LUTH. DEKA­NAT BAM­BERG FEI­ERT DAS REFOR­MA­TI­ONS­FEST MIT ZWEI GOT­TES­DIEN­STEN AM 31. OKTO­BER 2022

Zu zwei Fest­got­tes­dien­sten lädt das Evng.-Luth. Deka­nat Bam­berg am Mon­tag, 31. Okto­ber 2022 anläss­lich des Refor­ma­ti­ons­fe­stes ein. In die­sem Jahr pre­digt Pfar­rer Dr. Axel Töll­ner, der seit Sep­tem­ber 2014 lan­des-kirch­li­cher Beauf­trag­ter für den christ­lich-jüdi­schen Dia­log beim Insti­tut für christ­lich-jüdi­sche Stu­di­en und Bezie­hun­gen an der Augu­sta­na-Hoch­schu­le Neu­en­det­tels­au ist.

In die­ser Funk­ti­on berät und infor­miert er Gemein­den und kirch­li­che Ein­rich­tun­gen über das Juden­tum, das Ver­hält­nis von Chri­sten­tum und Juden­tum und die christ­lich-jüdi­schen Bezie­hun­gen in Geschich­te und Gegen­wart. Außer­dem ist Pfar­rer Dr. Töll­ner als Lehr­be­auf­trag­ter an der Augu­sta­na-Hoch­schu­le und der Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät (Lehr­stuhl für Reli­gi­ons­päd­ago­gik) tätig. Der Fest­got­tes­dienst in Bam­berg fin­det tra­di­tio­nell in der Erlö­ser­kir­che am Kuni­gun­den­damm statt. Die Lit­ur­gie über­neh­men Pfar­re­rin Doro­thea Münch und stell­ver­tre­ten­de Deka­nin Ange­li­ka C. Stein­bau­er. Beginn ist hier um 17.00 Uhr. Der zwei­te Got­tes­dienst mit Fest­pre­di­ger Dr. Töll­ner fin­det in der Maria-Kili­an-Kir­che in Mühl­hau­sen statt. Hier sind es Pfar­re­rin Kath­rin See­li­ger und stell­ver­tre­ten­de Deka­nin Ange­li­ka C. Stein­bau­er, die die Lit­ur­gie über­neh­men. Beginn ist um 19.00 Uhr. Musi­ka­lisch gestal­tet wer­den die Got­tes­dien­ste vom Deka­nats­po­sau­nen­chor unter Lei­tung von Nor­bert Stumpf und Deka­nats­kan­to­rin Mar­ké­ta Schley Reindlovà.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert