Cobur­ger Kamin­ge­spräch zum The­ma Ukraine

UKRAI­NE-KRIEG. NATO. BUN­DES­WEHR – KAMIN­GE­SPRÄCH MIT NOR­BERT KAST­NER – GAST: CARL-HUBER­TUS VON BUT­LER, GENE­RAL­LEUT­NANT A.D. DES HEE­RES DER BUNDESWEHR

FR. 28.10.2022, 19:00 UHR, HAUS AM SEE, Wüstenahorn

Der Krieg in der Ukrai­ne droht immer wei­ter zu eska­lie­ren. Der mög­li­che Ein­satz von Atom­waf­fen ist real gewor­den. Wie weit wird Russ­land gehen? Wie reagie­ren die NATO-Staa­ten? Wel­che Stra­te­gie ist jetzt die rich­ti­ge? Wird die Sicher­heits­la­ge in Euro­pa lang­fri­stig eine ande­re wer­den? Was kann die Bun­des­wehr noch lei­sten? Wären wir mit einer Euro­pa-Armee bes­ser auf­ge­stellt? Wie hat und wie wird der Krieg die Bun­des­wehr noch ver­än­dern? Wie wird er die Welt ver­än­dern? Schon jetzt wäh­len immer mehr EU-Staa­ten rechts­po­pu­li­sti­sche Regie­run­gen – wird die EU trotz­dem wei­ter­hin zusam­men­ste­hen? Wird es auch bei uns einen Rechts­ruck geben?

Carl-Huber­tus von But­ler, Gene­ral­leut­nant a. D. des Hee­res der Bun­des­wehr, ist Gast die­ses Kamin­ge­sprächs. Er wird mit Alt-OB Nor­bert Kast­ner die­se und wei­te­re aktu­el­le Fra­gen dis­ku­tie­ren. Anmel­dung unter www​.vhs​-coburg​.de oder 09561 8825 0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert