AWO über­nimmt Sprach­mitt­ler­pool im Land­kreis Erlangen-Höchstadt

Der Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt und die Stadt Erlan­gen unter­stüt­zen seit Jah­ren das gemein­sa­me Pro­jekt Sprach­mitt­ler­pool, eine Koor­di­nie­rungs­stel­le für ehren­amt­li­che Sprach­mitt­ler-Dien­ste. In den letz­ten Jah­ren konn­ten mit Hil­fe der Ehren­amt­li­chen über 400 Ein­sät­ze in Stadt und im Land­kreis gestemmt wer­den. Seit Juli 2022 hat das Pro­jekt mit dem AWO Kreis­ver­band Erlan­gen-Höchstadt einen neu­en Koope­ra­ti­ons­part­ner, der die Koor­di­nie­rung der Lai­en-Dol­met­scher­an­fra­gen übernimmt.

Der Sprach­mitt­ler­pool unter­stützt nicht-deutsch­spra­chi­ge Bür­ge­rin­nen und Bür­ger bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Ämtern, sozia­len Ein­rich­tun­gen, Schu­len oder bei Arzt­be­su­chen, die sich einen kosten­pflich­ti­gen Dol­met­scher­dienst nicht lei­sten kön­nen. Dabei wer­den frei­wil­lig enga­gier­te Sprach­mitt­ler ein­ge­setzt, die von der AWO koor­di­niert und betreut wer­den. Um die Ehren­amt­li­chen gut auf ihren Ein­satz vor­zu­be­rei­ten, wer­den bedarfs­ori­en­tier­te Schu­lun­gen ange­bo­ten. Dar­über hin­aus erhal­ten die Sprach­mitt­ler für jeden Ein­satz eine Fahrtkostenpauschale.

Im Sprach­mitt­ler­pool sind bereits vie­le ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter mit unter­schied­li­chen Sprach­kennt­nis­sen ver­tre­ten. Es wer­den jedoch wei­ter­hin neue Sprach­mitt­ler gesucht, die sich ehren­amt­lich in der Regi­on ein­brin­gen möch­ten. Gesucht wer­den vor allem Per­so­nen, die eine Fremd­spra­che beherr­schen und über ver­hand­lungs­si­che­res Deutsch auf B1-Niveau verfügen.

Wer auf die Sprach­mitt­ler-Dien­ste zugrei­fen möch­te, kann sich per E‑Mail mit Anga­be von Namen, Ter­min, Uhr­zeit, vor­aus­sicht­li­cher Dau­er des Ter­mins und der benö­tig­ten Spra­che an die AWO Erlan­gen wen­den. Die Anfra­ge soll­te min­de­stens zwei bis drei Tage vor dem Ter­min gestellt wer­den. Glei­cher­ma­ßen kön­nen sich auch Inter­es­sen­ten an einer ehren­amt­li­chen Sprach­mitt­ler­tä­tig­keit melden.

Kon­takt: dolmetscherpool@​awo-​erlangen.​de; Tele­fon: 09131–7153-86

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert