Spiel­be­richt Bas­ket­ball TSV Staf­fel­stein- BSC Saas Bayreuth

symbolbild basketball

„Nach dem Abstieg aus der Bezirks­ober­li­ga in die Bezirks­li­ga in der letz­ten Sai­son bestrit­ten die Bas­ket­bal­ler des TSV Staf­fel­stein am ver­gan­gen Wochen­en­de ihr erstes Aus­wärts­spiel beim Gast­ge­ber Saas Bay­reuth der noch jun­gen Sai­son. Da die Staf­fel­stei­ner Her­ren gleich ihr erstes Heim­spiel gewin­nen konn­ten, woll­te man hier direkt den zwei­ten Sieg der Sai­son mit nach Hau­se nehmen.

Anfangs war es eher ein Abta­sten bei­der Mann­schaf­ten , sodass auf bei­den Sei­ten offen­siv gepunk­tet wer­den konn­te und der Punk­te­stand zur Halb­zeit aus­ge­gli­chen war. Den bes­se­ren Start nach der Halb­zeit­pau­se erwisch­ten aber die Haus­her­ren und über­rann­ten die Gäste nahe­zu. Somit viel es den Staf­fel­stei­nern schwer den Rück­stand noch auf­zu­ho­len, auch wenn sie sich im letz­ten Spiel­ab­schnitt noch­mals bemüh­ten. Somit war den Bay­reu­thern zu ihrem zwei­ten Sieg die­ser Sai­son zu gratulieren.

End­stand 57:71 ByJ

TSV Staf­fel­stein: Rasko­vic (15); Lla­pi (13); Scho­ger (11); Schu­bert (9);
Süp­pel (4); Süp­pel (4); Schu­bert (1); Geuß; Pilin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert