Fin­dus, der Büche­rei­ka­ta­log der Büche­rei­en in Stadt und Land wird 10 Jah­re alt

Die Büche­rei­en in Stadt und Land Coburg: 10 Jah­re gemein­sa­mer Kata­log; Info­stand am 24. Okto­ber 2022 auf dem Cobur­ger Marktplatz

Der 24. Okto­ber ist in Deutsch­land der „Tag der Biblio­the­ken“. An die­sem Tag star­te­te vor 10 Jah­ren FINDUS@CO, der gemein­sa­me Biblio­theks­ka­ta­log in Stadt und Land­kreis Coburg. Seit­dem haben die Kun­din­nen und Kun­den der 16 ange­schlos­se­nen Büche­rei­en die Mög­lich­keit, sich Bücher und ande­re Medi­en zu bestel­len und vor Ort aus­zu­lei­hen. Dank der Unter­stüt­zung des Land­rats­am­tes kön­nen die Lie­fe­run­gen von Biblio­thek zu Biblio­thek erfolgen.

Die­ser Ser­vice ist aus der guten Zusam­men­ar­beit der Biblio­the­ken in der Regi­on ent­stan­den. In regel­mä­ßi­gem fach­li­chem Aus­tausch ent­ste­hen immer wie­der neue Ideen. Eine davon war, die Bestän­de der ein­zel­nen Büche­rei­en in einem gemein­sa­men Kata­log zusam­men­zu­tra­gen. Unter der Web­adres­se www​.Fin​dus​Co​.de sind alle Medi­en der Büche­rei­en zu fin­den, die mit einem EDV-Pro­gramm arbei­ten. So kommt eine statt­li­che Anzahl von fast 154 000 Titeln zusam­men, auf die Büche­rei­kun­den im gan­zen Land­kreis zurück­grei­fen können.

Ergän­zend wur­de das gedruck­te Adress­ver­zeich­nis aktua­li­siert, neu auf­ge­legt und kann kosten­los in den Büche­rei­en mit­ge­nom­men wer­den. „Ent­decken Sie bei Ihrem näch­sten Büche­rei-Besuch also ver­schie­de­ne Aben­teu­er“, wünscht Land­rat Seba­sti­an Strau­bel in sei­nem Gruß­wort. Unter­stützt von sei­nem Kol­le­gen, dem 3. Bür­ger­mei­ster der Stadt Coburg, Can Aydin, der sich erhofft, „dass unse­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ger­ne und häu­fig in ihre Büche­rei­en vor Ort kommen“.

Am Mon­tag, 24. Okto­ber 2022 von 13.00 bis 15.00 Uhr wer­den sich die Büche­rei­en in Coburg auf dem Markt­platz prä­sen­tie­ren. Im Gepäck haben sie vie­le Bei­spie­le für die Medi­en­viel­falt. Von gedruck­ten Büchern und Zeit­schrif­ten über Tonies, Tip­toi, Lese­bä­ren bis zu ori­gi­na­len Kunst­wer­ken und digi­ta­len Angeboten.

Bro­schü­re zu „Fin­dus-Der Büchereikatalog“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert