Erlan­gen “like” on Ice: City-Manage­ment bie­tet Eis­lauf­spaß in neu­em Format

Eislaufspaß in Erlangen (Foto: ETM Anne Zarncke)
Eislaufspaß in Erlangen (Foto: ETM Anne Zarncke)

Der Erlan­ger Win­ter­zau­ber fin­det 2022 inklu­si­ve Eis­lauf­spaß am Erlan­ger Markt­platz statt, denn das City-Manage­ment Erlan­gen plant vom 25. Novem­ber bis 24. Dezem­ber 2022 mit einer CO2-neu­tra­len Lösung für Erlan­gen on Ice. Als zusätz­li­ches High­light zu den drei Weih­nachts­märk­ten und der Kin­der­eisen­bahn heißt es die­ses Jahr dann dank neue­ster Kunst­stoff­tech­nik „Erlan­gen like on Ice“.

Weni­ge Tage nach­dem die drei Weih­nachts­märk­te am 21. Novem­ber ihre zau­ber­haft geschmück­ten Buden öff­nen, dür­fen die Kids wie­der ihre Bah­nen auf der Eis­lauf­flä­che am Markt­platz zie­hen. Bereits in sei­ner neun­ten Aus­ga­be führt das City-Manage­ment Erlan­gen das Pro­jekt in Erlan­gen durch. Erst­mals kommt beim Betrieb der Eis­flä­che kein Strom und Was­ser zum Ein­satz. Ermög­licht wird dies durch die paten­tier­te Kunst­stoff­tech­nik vom Anbie­ter LIKE-ICE-Sci­ence GmbH, die u.a. Eis­flä­chen für Ver­bän­de wie dem Deut­schen Eis­hockey-Bund oder dem Baye­ri­schen Eis­sport-Ver­band bereit­stel­len. „Im Gegen­satz zu einer her­kömm­li­chen Eis­flä­che wird für LIKE-ICE kein Strom zur Küh­lung ver­braucht und auch kein Was­ser – daher haben wir uns in die­sen spe­zi­el­len Zei­ten für die­ses Modell ent­schie­den. Denn es ist nach­hal­tig, recy­c­le­bar und im Betrieb CO2 neu­tral“, erklärt Chri­sti­an Frank, Vor­stand des City-Manage­ments Erlan­gen. Für die Beleuch­tung vor Ort setzt das City-Manage­ment wie­der auf 100% Grün­strom der Erlan­ger Stadtwerke.

Das Ange­bot rich­tet sich beson­ders an Fami­li­en und Kin­der, denn ein Besuch der Eis­lauf­flä­che lässt sich sehr gut mit dem Besuch der drei Weih­nachts­märk­te kom­bi­nie­ren. Wer selbst kei­ne Schlitt­schu­he besitzt, kann sich die­se wie­der vor Ort aus­lei­hen. Die mit LIKE-ICE aus­ge­stat­te­te Eis­lauf­flä­che lässt sich von der Tech­nik her auch genau­so wie Ech­teis befahren.

Neu ist 2022 auch das soge­nann­te „Lattlschie­ßen“, das es immer Mon­tag­nach­mit­tag auf der Flä­che gibt. Bei der Eis­stock­schieß-Alter­na­ti­ve müs­sen alle Spie­len­den für ihr Team mit ihren Stöcken die am Lattlge­stell hän­gen­den Punk­te­ta­feln tref­fen. Zusätz­lich gibt es auch das klas­si­sche Eis­stock­schie­ßen. Die Bah­nen müs­sen im Vor­feld gebucht wer­den. Das Ange­bot rich­tet sich an Freun­de, Fami­li­en und Unternehmen.

Auch für die Erlan­ger Schul­klas­sen ist gesorgt. Immer vor­mit­tags, von Mon­tag bis Frei­tag, hat das Amt für Sport und Gesund­heits­för­de­rung der Stadt Erlan­gen die Flä­che für abwechs­lungs­rei­chen Sport­un­ter­richt reserviert.

Mehr Infos auf www​.erlan​gen​.info/​e​r​l​a​n​g​e​n​l​i​k​e​o​n​i​ce/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert