Com­merz­bank in Wun­sie­del geht neue Wege

Commerzbank Wunsiedel
Im Foto (v.l.): Bürgermeister Nicolas Lahovnik sowie Peter Oberle und Philipp Häberle von der Commerzbank freuen sich über den neuen Geldautomaten. Foto: Stadt Wunsiedel

Zur Sicher­stel­lung der Bar­geld­ver­sor­gung ihrer Kun­den geht die Com­merz­bank in Wun­sie­del neue Wege

Nach Schlie­ßung der Wun­sied­ler Filia­le der Com­merz­bank ist jetzt wie­der die Mög­lich­keit der Bar­geld­ab­he­bung gege­ben. Dazu hat die Com­merz­bank mit der Card­point GmbH eine Koope­ra­ti­on getrof­fen. Die Bar­geld­ver­sor­gung wird durch einen neu­en Geld­au­to­ma­ten gewähr­lei­stet, wel­cher Mit­te Okto­ber direkt am Bahn­hof instal­liert wur­de und bereits in Betrieb ist.

Damit steht ins­be­son­de­re den Kun­den der Com­merz­bank die Mög­lich­keit der Bar­geld­ab­he­bung an einem zen­tra­len Stand­ort in der Innen­stadt von Wun­sie­del (Am Bahn­hof 7) zur Ver­fü­gung. Mit einer Giro­card der Com­merz­bank oder com­di­rect kön­nen Kun­den hier kosten­los Bar­geld ver­fü­gen. Zu erken­nen ist dies an der Bild­schirm­mas­ke und dem Commerzbank-Logo.

Bür­ger­mei­ster Nico­las Lahov­nik ist froh, dass in Wun­sie­del jetzt ein geeig­ne­ter Stand­ort für den Geld­au­to­ma­ten gefun­den wer­den konn­te. „Die Abstim­mung der Details und die Instal­la­ti­on erfolg­ten rei­bungs­los und zügig“, so der Bür­ger­mei­ster über die Umset­zung der Geld­au­to­mat-Alter­na­ti­ve der Com­merz­bank in Wunsiedel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert