medi bay­reuth besiegt HAKRO Mer­lins Crails­heim mit 99:77

medi bayreuth besiegt Crailsheim. Foto: Marcus Förster
medi bayreuth besiegt Crailsheim. Foto: Marcus Förster

Star­ke Team­lei­stung bringt 2. Saisonsieg!

Mit einer sehr star­ken Team­lei­stung hat medi bay­reuth am Sonn­tag­nach­mit­tag sei­nen zwei­ten Sai­son­sieg in der easy­Credit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga ein­ge­fah­ren. Vor 2.672 Zuschau­er in der Bay­reu­ther Ober­fran­ken­hal­le besieg­te medi die HAKRO Mer­lins Crails­heim letzt­lich klar mit 99:77 (54:34).

Bereits nach dem ersten Abschnitt hat­ten Basti­an Doreth & Co. das Gesche­hen auf dem Par­kett im Griff und bau­ten ihre Füh­rung kon­ti­nu­ier­lich aus. Im drit­ten Abschnitt kamen die ohne Mau­rice Stuckey ange­tre­te­nen Crails­hei­mer dann zwar noch­mals näher her­an, doch Bay­reuths Bun­des­li­ga Bas­ket­bal­ler kon­ter­ten und erspiel­ten sich am Ende einen sou­ve­rä­nen und ver­dien­ten Heim­sieg, bei dem alle medi-Akteu­re score­ten. Der 99. Bay­reu­ther Punkt war zudem der erste BBL-Zäh­ler in der Kar­rie­re des 19-jäh­ri­gen Bay­reu­thers Flo­ri­an Kämpf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert