VHS Bam­berg-Land: Pod­casts erstel­len zur Viel­falt jüdi­schen Lebens

vhs-bamberg-land logo

Ein Pro­jekt der VHS Bam­berg-Land gemein­sam mit dem Baye­ri­schen Rundfunk

Jüdi­sches Leben war über Jahr­hun­der­te hin­weg die Regi­on Bam­berg prä­gend, auch heu­te gibt es in der Stadt Bam­berg eine viel­fäl­ti­ge jüdi­sche Gemein­schaft. Wis­sen um die jüdi­sche Kul­tur in Geschich­te und Gegen­wart ist nicht in allen Bevöl­ke­rungs­grup­pen in glei­chem Maße vor­han­den. Wir wol­len meh­re­re Pod­casts erstel­len, die ver­schie­de­ne Aspek­te jüdi­schen Lebens in Bam­berg und Regi­on anschau­lich unters Volk brin­gen. Es ist geplant, die Pod­casts als Rei­he in der „Klin­gen­den Land­kar­te“ des Baye­ri­schen Rund­funks dau­er­haft der Öffent­lich­keit zur Ver­fü­gung zu stel­len. Die „Hör­pfa­de“ sind ein Pro­jekt des Baye­ri­schen Volks­hoch­schul­ver­bands in Koope­ra­ti­on mit dem Baye­ri­schen Rund­funk und der Stif­tung Zuhö­ren. Unter dem aktu­el­len The­ma ist auch die Juda­istik der Uni­ver­si­tät Bam­berg beteiligt.

Die Teil­neh­men­den wer­den unter Anlei­tung der Kurs­lei­te­rin und Kreis­hei­mat­pfle­ge­rin Annet­te Schä­fer und eines Redak­teurs des Baye­ri­schen Rund­funks das Hand­werk der Pod­ca­ster­stel­lung erler­nen. Die Arbeits­schrit­te rei­chen von der Kon­zep­ti­on, Mate­ri­al­samm­lung bis hin zur Pro­duk­ti­on. Tech­nik wird zur Ver­fü­gung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert