Land­kreis Bay­reuth: Abfall­be­ra­tung bil­det jun­ge Müll­ex­per­ten aus

Auf spie­le­ri­schem Weg

Die Abfallberatung des Landkreises Bayreuth war an der Grundschule Gefrees zu Gast, um junge Müllexperten auszubilden.

Die Abfall­be­ra­tung des Land­krei­ses Bay­reuth war an der Grund­schu­le Gefrees zu Gast, um jun­ge Müll­ex­per­ten auszubilden.

Nach dem Mot­to „Es ist nie zu früh, Kin­dern zu zei­gen, wie wert­voll unse­re Umwelt ist“ bil­de­te die Abfall­be­ra­tung des Land­krei­ses Bay­reuth spie­le­risch Müll­ex­per­ten in der Grund­schu­le in Gefrees aus. Im Mit­tel­punkt stand dabei die rich­ti­ge Abfall­tren­nung im Klas­sen­zim­mer. Dazu spon­sor­te die Stadt Gefrees für jedes Klas­sen­zim­mer vier klei­ne Vor­sor­tier­be­häl­ter – Alt­pa­pier (blau), Bio­müll (braun), Ver­packun­gen (gelb) und Rest­müll (schwarz) –, deren Inhalt dann in die gro­ßen zur Abho­lung bereit gestell­ten Müll­ton­nen ver­bracht wird.

Ziel dabei ist es, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu eigen­ver­ant­wort­li­chem und nach­hal­ti­gem Han­deln auf­zu­for­dern sowie ihnen die Kreis­läu­fe nahe­zu­brin­gen, mit deren Hil­fe aus gut sor­tier­tem Abfall wie­der neue Roh­stof­fe gewon­nen wer­den können.

Dar­über hin­aus sol­len die Kin­der das erlern­te Wis­sen auch in ihren ande­ren Lebens­be­rei­chen – zum Bei­spiel im Hort, bei Freun­den, im Eltern­haus oder bei Ver­wand­ten – anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert