Umset­zung des Bay­reu­ther Kli­ma­schutz­kon­zep­tes The­ma im Umweltausschuss

Symbol Bild Green Deal

Am Mon­tag, 24. Okto­ber, um 14 Uhr, kommt der Umwelt­aus­schuss des Stadt­rats zu sei­ner näch­sten tur­nus­mä­ßi­gen Sit­zung zusam­men. Das Kli­ma­schutz­ma­nage­ment der Stadt wird über die bis­lang erfolg­ten Schrit­te zur Umset­zung des kom­mu­na­len Kli­ma­schutz­kon­zep­tes berich­ten. Die Stadt Bay­reuth hat in Zusam­men­ar­beit mit exter­nen Dienst­lei­stern ein inte­grier­tes Kli­ma­schutz­kon­zept erar­bei­tet. Der Stadt­rat hat die­ses Kon­zept Ende April beschlos­sen. Es zeigt die Aus­gangs­la­ge der Stadt Bay­reuth in Bezug auf Treib­haus­gas­emis­sio­nen und bie­tet einen stra­te­gi­schen Rah­men, suk­zes­si­ve die­se Emis­sio­nen im Stadt­ge­biet zu sen­ken. Dafür wur­de ein ambi­tio­nier­ter Maß­nah­men­ka­ta­log ent­wickelt, der über 100 kurz­fri­sti­ge Maß­nah­men inner­halb von elf unter­schied­li­chen Hand­lungs­fel­dern skiz­ziert. Nun­mehr befin­det sich die Stadt in der Umset­zungs­pha­se. Das Kli­ma­schutz­kon­zept steht für Inter­es­sier­te auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zum Down­load zur Verfügung.

Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht mit Blick auf den Haus­halt 2023 die Bera­tung der städ­ti­schen Zuschüs­se an Ver­ei­ne, Ver­bän­de und Initia­ti­ven im Bereich Umwelt- und Kli­ma­schutz. Dar­über hin­aus wer­den sich die Aus­schuss­mit­glie­der mit Finanz­mit­tel für För­der­pro­gram­me und Kom­pen­sa­ti­ons­lei­stun­gen beschäftigen.

Die Sit­zung fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, Bay­reuth statt. Die Tages­ord­nung steht auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert