Kon­zert von „Sono­ri­ty“ in der Chri­stus­kir­che Forchheim

© Sonority Quintett
© Sonority Quintett

Welt­li­che und geist­li­che Musik in Höchst­form – Ehe­ma­li­ge Sän­ger des Winds­ba­cher Knabenchores

Am 5. Novem­ber 2022 tritt um 19 Uhr das jun­ge Quin­tett „Sono­ri­ty“ in der Chri­stus­kir­che Forch­heim auf. Der Kar­ten­vor­ver­kauf hat begonnen.

Die vier Sän­ger ken­nen sich aus ihrer gemein­sa­men Zeit beim Winds­ba­cher Kna­ben­chor, bei dem sie ihre musi­ka­li­sche Aus­bil­dung genos­sen und zahl­rei­che Kon­zer­te und Tour­ne­en im In- und Aus­land absol­viert haben.

Nach dem Abitur in Winds­bach wen­den sich die Talen­te nun neu­en musi­ka­li­schen Pro­jek­ten zu. Ihr Reper­toire umfasst Wer­ke welt­li­cher und geist­li­cher Männerchöre.

In der Chri­stus­kir­che wer­den die Sän­ger A‑ca­pel­la-Wer­ke von Franz Schu­bert, Felix Medels­sohn Bar­thol­dy u.a. singen.

Neben Kon­zer­ten im deut­schen Raum, so in der Frau­en­kir­che Dres­den, im Köl­ner Dom oder in der Abtei­kir­che Mün­ster­schwarz­ach, hat das Ensem­ble 2019 sei­ne erste CD veröffentlicht.

Kar­ten für das Kon­zert gibt es im Vor­ver­kauf in den bei­den Evang.-Luth. Pfarr­äm­ter Chri­stus­kir­che und St. Johan­nis zu je 12 €. Kar­ten zum sel­ben Preis sind auch an der Abend­kas­se erhältlich.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht Ihnen das Evang.-Luth. Pfarr­amt Forch­heim – Chri­stus­kir­che unter 09191 2145 zur Verfügung.

Sie­he auch https://​quin​tett​-sono​ri​ty​.de/

Pfr. Knut Cramer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert