Arbei­ten in der Alten­pfle­ge – BRK Bay­reuth lädt zum Bewerber-Brunch

Über die Arbeit in der Alten­pfle­ge infor­miert der BRK-Kreis­ver­band Bay­reuth bei sei­nem soge­nann­ten „Bewer­ber-Brunch“ am 22. Okto­ber 2022 und lädt alle Inter­es­sier­ten an einer Tätig­keit in der Alten­pfle­ge, zu einem locke­ren Aus­tausch über den Arbeits­all­tag und die viel­fäl­ti­gen beruf­li­chen Mög­lich­kei­ten im Bereich der Alten­pfle­ge (Zukunfts­aus­sich­ten, Wei­ter­bil­dun­gen, Auf­stiegs­mög­lich­kei­ten, etc.) ein. Vor­ur­tei­le gegen­über der Arbeit in der Alten­pfle­ge hal­ten sich hart­näckig in der Gesell­schaft. Dabei ist der Bedarf nach Mit­ar­bei­ten­den in den Ein­rich­tun­gen und Pfle­ge­dien­sten hoch und es bie­ten sich – nicht nur für exami­nier­te Pfle­ge­fach­kräf­te – attrak­ti­ve Anstel­lun­gen in einem her­aus­for­dern­den, aber auch abwechs­lungs­rei­chen und sinn­vol­len Arbeits­feld mit vie­len Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten. Mit dem „Bewer­ber- Brunch“ bie­tet der BRK-Kreis­ver­band Bay­reuth die Mög­lich­keit sich in locke­rer Atmo­sphä­re über die Arbeit in der Alten­pfle­ge, in einer Vielzahl
von Beru­fen, zu informieren.

Beim „Bewer­ber-Brunch“ im BRK-Alt­stadt­park wird ins­be­son­de­re über die Beru­fe Pfle­ge­fach­hel­fer, Pfle­ge­hilfs­kraft, Pfle­ge­fach­kraft und Fach­kraft für Geron­to­psych­ia­trie infor­miert. Aber das BRK Bay­reuth sucht auch Mit­ar­bei­ten­den im Ser­vice­be­reich und der Haustechnik.

Alle am „Bewer­ber-Brunch“ im BRK-Alt­stadt­park (Eichel­weg 11, 95445 Bay­reuth) inter­es­sier­ten Bewer­ber wer­den gebe­ten sich bis zum 17. Okto­ber 2022 bis 16:00 Uhr per E‑Mail unter altstadtpark@brk bay​reuth​.de oder unter den Tele­fon­num­mern 0921 96 700 im Vor­feld anzu­mel­den. Hin­weis: Da es sich beim BRK-Alt­stadt­park um eine Pfle­ge­ein­rich­tung han­delt, ist für Besu­che­rin­nen und Besu­cher vor­ab ein Coro­na-Schnell-Test durch­zu­füh­ren. Der BRK-Alt­stadt­park bie­tet für den „Bewer­ber-Brunch“ kosten­freie Test­mög­lich­kei­ten vor Ort an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert