SpVgg Bay­reuth: Vor­ver­kauf für Spiel gegen 1860 star­tet fulminant

logo-spvgg-bayreuth

Kar­ten an allen VVK-Stel­len erhältlich

Im Rah­men des Heim­spiels gegen den SC Verl am ver­gan­ge­nen Sonn­tag star­te­te die Alt­stadt den Vor­ver­kauf der begehr­ten Tickets für das Gast­spiel des TSV 1860 Mün­chen am 29.10. im Hans-Wal­ter-Wild-Sta­di­on. Fazit des Sonn­tags: Die Haupt­tri­bü­ne ist aus­ver­kauft, Steh­plät­ze gibt es nach wie vor und nun über alle Vorverkaufswege.

Sowohl im Online-Ticket­shop als auch an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len sowie über die Ticket­hot­line 0761 / 888 499 99 sind ab sofort Kar­ten erhält­lich. Um die Fan­tren­nung im Heim- und Gäste­be­reich sicher­zu­stel­len, gibt es Steh­platz­tickets für die Fan­blöcke M, N und O aus­schließ­lich in der Geschäfts­stel­le der SpVgg Bay­reuth sowie an der Thea­ter­kas­se (Opern­stra­ße 22). Kar­ten für den Gäste­be­reich kann man aus­schließ­lich über den TSV 1860 Mün­chen beziehen.

Erst der HSV, dann Dyna­mo und jetzt der TSV 1860 Mün­chen: Es sind die Geg­ner die Fuß­ball-Bay­reuth elek­tri­sie­ren und die Rän­ge des Hans-Wal­ter-Wild-Sta­di­ons füllen.

Nach­dem Mit­glie­der schon seit letz­tem Frei­tag von ihrem Vor­kaufs­recht für das Spiel gegen die „Sechz­ger“ Gebrauch machen konn­ten, star­te­te am Sonn­tag der freie Vor­ver­kauf für das baye­ri­sche Schla­ger­spiel. Gegen 16 Uhr waren die Sitz­plät­ze auf der Haupt­tri­bü­ne dann auch schon ver­grif­fen und auch die Nach­fra­ge an Steh­platz­kar­ten ist enorm. „Wie schon gegen den HSV und Dres­den ging das alles sehr schnell. Die ver­hält­nis­mä­ßig weni­gen Sitz­platz­kar­ten sind ein­fach gefragt. Am Mon­tag­mor­gen waren ins­ge­samt bereits 7.200 Kar­ten ver­kauft. Wir rech­nen mit einer vol­len Hüt­te.“, kom­men­tiert Jörg Schmal­fuß den Vorverkaufsstart.

Vor­ver­kaufs­stel­len in Bay­reuth sind die Thea­ter­kas­se, der Nord­baye­ri­sche Kurier, sowie die Buch­hand­lung im Kir­chen­eck. Aber auch im Umland gibt es Kar­ten für die Heim­spie­le der SpVgg Bay­reuth. So u.a. beim Tou­ris­mus­cen­ter in Kro­nach, der neu­en Pres­se in Coburg, dem Kar­ten­ki­osk in Bam­berg, der Tou­ri­sten­in­fo in Bischofs­grün sowie in War­men­stein­ach, bei der Fran­ken­post in Hof und vie­len mehr. Alle Vor­ver­kaufs­stel­len fin­det man unter www​.reser​vix​.de/​v​o​r​v​e​r​k​a​u​f​s​s​t​e​l​len. Zudem ist die Ticket­hot­line täg­lich – auch an Wochen­en­den und Fei­er­ta­gen – von 6 bis 22 Uhr unter 0761 / 888 499 99 erreich­bar. In der Geschäfts­stel­le der SpVgg Bay­reuth sind diens­tags von 9–13 Uhr und don­ners­tags von 15–19 Uhr Kar­ten erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert