Jun­ges Thea­ter Forch­heim lädt zum „Offe­nen Podium“

jtf_Post_offenes_Podium_500x500 (c) jtf
Offenes Podium in Forchheim. Foto: jtf Forchheim

Wenn es eine Lei­stungs­schau für Büh­nen­ak­ti­vi­tä­ten in Forch­heim gibt, dann ist es das Offe­ne Podi­um im jtf! Wie gewohnt geht es auch in der neu­en Spiel­zeit mit der Wun­der­tü­te weiter.

Klei­ne und gro­ße Stars, vom blu­ti­gen Anfän­ger bis zum hoch­ka­rä­ti­gen Voll­pro­fi, kön­nen hier in kur­zen Auf­trit­ten ihre Kunst zum Besten geben. Da wird gespielt, gesun­gen, getanzt, jon­gliert, vor­ge­le­sen – alles was der Büh­nen­bo­den her­gibt – und zwar immer in einem prop­pen­vol­len Jun­gen Theater!

Die Stim­mung ist garan­tiert bestens. Dafür sor­gen nicht zuletzt die char­man­ten, humor­vol­len und manch­mal hin­ter­li­sti­gen Ein­la­gen und Mode­ra­tio­nen der „SOKO“, dem unver­gleich­li­chen Orga­ni­sa­ti­ons­team des Offe­nen Podi­ums, rund um den Chef­im­pressa­rio Hubert Forscht.

Offe­nes Podium

  • Sams­tag, 22.10.2022
  • Uhr­zeit: 20:00
  • Jun­ges Thea­ter Forch­heim, Kasern­stra­ße 9, 91301 Forchheim
  • Ein­tritt frei.

Mehr Infos unter www​.jtf​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert