Aus­schuss des Bay­reu­ther Stadt­ra­tes dis­ku­tiert nach­hal­ti­ges Sportkonzept

Der Haupt- und Finanz­aus­schuss des Stadt­rats wird sich in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch, 19. Okto­ber, um 16 Uhr, unter ande­rem mit der Ent­wick­lung einer Hand­lungs­stra­te­gie für eine nach­hal­ti­ge Sport­stadt Bay­reuth befas­sen. Sowohl Brei­ten- als auch Pro­fi­sport haben in Bay­reuth einen hohen Stel­len­wert und spie­len eine wich­ti­ge Rol­le im sozia­len Mit­ein­an­der der Stadt­ge­sell­schaft. Die Ent­wick­lung einer nach­hal­ti­gen und kli­ma­freund­li­chen Aus­rich­tung des Bay­reu­ther Breiten‑, Pro­fi- und Frei­zeit­sports ist eine Maß­nah­me, die auch im vom Stadt­rat beschlos­se­nen Kli­ma­schutz­kon­zept vor­ge­se­hen ist. Das Pro­jekt „Nach­hal­ti­ge Sport­stadt Bay­reuth“ soll in ver­schie­de­ne Pha­sen ein­ge­teilt wer­den. In einem ersten Schritt müs­sen rele­van­te Akteu­re iden­ti­fi­ziert und ein Netz­werk auf­ge­baut wer­den. Über eine aus die­sem Netz­werk gebil­de­te Steue­rungs­grup­pe wird die Sen­si­bi­li­sie­rung und Bewusst­seins­bil­dung von Spit­zen,- Brei­ten- und Frei­zeit­sport­lern über ent­spre­chen­de Öffent­lich­keits­ar­beit vor­an­ge­trie­ben und eine sich anschlie­ßen­de Stra­te­gie­pha­se vor­be­rei­tet. Auf kom­mu­na­ler Ebe­ne wäre ein sol­ches, nach­hal­ti­ges Sport­kon­zept ein Novum.

Die Sit­zung des Haupt- und Finanz­aus­schus­ses fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, statt. Die Tages­ord­nung steht auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert