Forch­heim: „Online-Vor­trag“ – Nut­zung von Wär­me­pum­pen zum Hei­zen und Kühlen

Das Land­rats­amt und die Volks­hoch­schu­le Forch­heim laden zum Online-Vor­trag „Hei­zen und Küh­len mit Wär­me­pum­pe (und Pho­to­vol­ta­ik)“ am Don­ners­tag, 20. Okto­ber 2022, um 19.30 Uhr ein. Dabei wer­den ins­be­son­de­re die ver­schie­de­nen Arten und Eigen­schaf­ten von Wär­me­pum­pen sowie Platz­be­darf, Funk­ti­ons­wei­se und die Ein­satz­mög­lich­kei­ten erklärt. Außer­dem gibt es Infor­ma­tio­nen über die Effi­zi­enz der jewei­li­gen Wär­me­pum­pen­sy­ste­me und even­tu­el­len Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten mit einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge. Ein gro­ber Über­blick über Investitions‑, Betriebs- und War­tungs­ko­sten und die aktu­el­le För­der­si­tua­ti­on run­det den Vor­trag ab. Der Vor­trag fin­det nur Online statt, die Teil­nah­me ist kosten­frei. Es ist jedoch eine recht­zei­ti­ge Anmel­dung über www​.vhs​-forch​heim​.de (für Kurs-Nr. Fo915) erfor­der­lich, damit wir den Inter­es­sier­ten die Zugangs­da­ten bzw. den Web­link am Don­ners­tag­nach­mit­tag per E‑Mail zusen­den kön­nen. Alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind herz­lich ein­ge­la­den, die­ses Ange­bot zu nut­zen und sich über ver­schie­de­ne Heiz- bzw. Wär­me­pum­pen­tech­ni­ken und Vor­aus­set­zun­gen zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert