Kli­ni­kum Forch­heim: Tho­mas Stieg­ler ist lei­ten­der Ober­arzt Anästhesie

22_10_04 Thomas Stiegler ist ldt. Oberarzt Anästhesie (1)
Leitender Oberarzt Thomas Stiegler (Mitte) mit Chefarzt Dr. med. Ulrich von Hintzenstern (links) und Geschäftsführer Sven Oelkers (rechts) Foto: Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

Seit Anfang Okto­ber ist Tho­mas Stieg­ler lei­ten­der Ober­arzt für den Bereich Anäs­the­sie am Kli­ni­kum Forch­heim-Frän­ki­sche Schweiz. Dr. med. Ulrich von Hint­zen­stern, Chef­arzt der Abtei­lung für Anäs­the­sie u. Inten­siv­me­di­zin, lobt sei­nen neu ernann­ten Ver­tre­ter in die­sem Bereich: „Herr Stieg­ler ist mir von Anfang an als prag­ma­ti­scher Kli­ni­ker auf­ge­fal­len. Er arbei­tet zügig, ziel­ori­en­tiert, zuver­läs­sig und sehr enga­giert. In Not­fall- und Stress­si­tua­tio­nen agiert Herr Stieg­ler umsich­tig und konzentriert.

Für die Koor­di­na­ti­on der Bele­gung der Ope­ra­ti­ons­sä­le kommt ihm sei­ne sozia­le Kom­pe­tenz sehr zugu­te.“ Bis dato hat der 42-jäh­ri­ge Vater von drei Kin­dern in Teil­zeit gear­bei­tet und steigt jetzt Voll­zeit ein. Der gebür­ti­ge Nürn­ber­ger, der auch als Not­arzt im Raum Forch­heim und Bam­berg im Ein­satz ist, über­nimmt mit der Posi­ti­on als lei­ten­der Ober­arzt die Koor­di­na­ti­on der Ope­ra­tio­nen auf Grund­la­ge des OP-Sta­tus sowie orga­ni­sa­to­ri­sche und admi­ni­stra­ti­ve Tätig­kei­ten im Bereich der Anästhesieabteilung.

Nach dem Medi­zin­stu­di­um an der Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät in Erlan­gen war Tho­mas Stieg­ler von 2010 bis 2015 an der Kli­nik für Anäs­the­sie, ope­ra­ti­ve Inten­siv­me­di­zin und Schmerz­the­ra­pie der Sozi­al­stif­tung Bam­berg tätig, bevor er 2016 nach Forch­heim wech­sel­te. Kli­ni­kums­ge­schäfts­füh­rer Sven Oel­kers gra­tu­lier­te, über­reich­te die Ernen­nungs­ur­kun­de und das neue Namensschild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert