Kir­chen­lami­tz: „Pilz­kurs für Anfän­ger“ mit Exkur­si­on am 22. Okto­ber 2022 – Anmel­dung bis 20. Okto­ber 2022 möglich

Kirchenlamitz: „Pilzkurs für Anfänger“ mit Exkursion am 22. Oktober 2022 - Anmeldung bis 20. Oktober 2022
An einem Tisch können die Besucher raten, um welchen Pilz es sich handelt und anschließend nachlesen. Foto: Naturpark Fichtelgebirge

Die Pil­ze schie­ßen aus dem Boden

Kirchenlamitz: „Pilzkurs für Anfänger“ mit Exkursion am 22. Oktober 2022 - Anmeldung bis 20. Oktober 2022

Zwei Tische voll Pil­ze lagen zur Son­der­füh­rung aus. Links lässt sich ein Wie­sen­bo­vist erah­nen. Begrüßt hat­ten der Geschäfts­füh­rer des Natur­parks Jörg Hacker und der drit­te Bür­ger­mei­ster von Kir­chen­lami­tz Andre­as Reul (von links nach rechts). Foto: Natur­park Fichtelgebirge

Das Regen­wet­ter der ver­gan­ge­nen Tage freut nicht nur der Natur mit den Tie­ren und Pflan­zen, son­dern auch die Pil­ze sprie­ßen aktu­ell wie wild aus dem Boden. Beste Zeit um in den Wald zu gehen und Pil­ze zu sam­meln. Doch wel­che kann man essen und wer hat einen gefähr­li­chen Dop­pel­gän­ger? Wie vie­le Pil­ze dür­fen eigent­lich gesam­melt wer­den? Und was hat die Stink­mor­chel mit Darwin’s Toch­ter zu tun? Die­sen Fra­gen wid­met sich die aktu­el­le Aus­stel­lung „Ham’er Schwam­mer?“ der Natur­freun­de Kir­chen­lami­tz, wel­che als Part­ner des Natur­parks Fich­tel­ge­bir­ge in der Natur­park-Info­stel­le Epprecht­stein am Gra­nit­la­by­rinth bis zum 30. Novem­ber 2022 kosten­frei zu sehen ist. Neben Riech­pro­ben von vor Jah­ren getrock­ne­ten Cham­pi­gnons und Stein­pil­zen, Rezep­ten aus der Regi­on und wei­ter weg als auch einem Tisch zum Pil­ze raten ist alles dabei. Mit­te Sep­tem­ber gab es eine Son­der­füh­rung mit der Begrü­ßung vom drit­ten Bür­ger­mei­ster Andre­as Reul und Fach­wis­sen rund um die Faden­we­sen von den Natur­freun­den Andre­as Hof­mann und Wil­li Jack­wert. Auch frisch gesam­mel­ten Pil­ze durf­ten an die­ser Stel­le nicht feh­len. Doch damit nicht genug.

„Pilz­kurs für Anfänger“

Kirchenlamitz: „Pilzkurs für Anfänger“ mit Exkursion am 22. Oktober 2022 - Anmeldung bis 20. Oktober 2022

Der Natur­freund und Natur­park-Ran­ger Andre­as Hof­mann (Mit­te im Bild) erklärt den Besu­chern und Besu­che­rin­nen wor­auf er den Fokus bei sei­ner Aus­stel­lung gelegt hat. Im Vor­der­grund ist ein Tisch mit wei­te­ren Pil­zen, wie der Krau­sen Glucke zu sehen. Foto: Natur­park Fichtelgebirge

Am Sams­tag, den 22. Okto­ber 2022, fin­det in Kir­chen­lami­tz ein „Pilz­kurs für Anfän­ger“ von 9:00 – 15:00 Uhr statt. In die­sem Kurs sol­len die Teil­neh­mer an die syste­ma­ti­sche Pilz­be­stim­mung her­an­ge­führt wer­den und ler­nen auf wel­che Merk­ma­le beson­ders zu ach­ten sind, wel­che Feh­ler began­gen wer­den dür­fen und wel­che Feh­ler gefähr­lich sind. Neben dem Kurs fin­det dann vor Ort auch eine Exkur­si­on statt. Die Ver­an­stal­tung fin­det unter den Pilz­sach­ver­stän­di­gen Ste­fan Nic­las und Wolf­gang Fischer statt. Die Anmel­dung ist bis zum Don­ners­tag, 20. Okto­ber 2022, unter woife.​fischer@​posteo.​de oder Tel.: 017655194782 mög­lich. Die Teil­nah­me­ge­bühr liegt bei 20 € und neben festen Schuh­werk und wet­ter­fe­ste Klei­dung sind Taschen­mes­ser, Korb, Lupe und Pilz­bü­cher gern gese­he­ne Mitbringsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert