Dia­ko­nie­ver­ei­ne bedan­ken sich mit kuli­na­ri­schem Geschenk bei Dia­ko­nie­sta­ti­on Gräfenberg

Mit der Einladung bedankten sich die Diakonievereine bei den Diakonie-Mitarbeitenden für deren Engagement für die Menschen in der Region.
Mit der Einladung bedankten sich die Diakonievereine bei den Diakonie-Mitarbeitenden für deren Engagement für die Menschen in der Region. (Foto: Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim e.V.)

Nach zwei Jah­ren coro­nabe­ding­ter Pau­se luden die regio­na­len Dia­ko­nie­ver­ei­ne Bieberbach/​Affalterthal, Hilt­polt­stein, Thuis­brunn, Grä­fen­berg, Kun­reuth und Egloff­stein wie­der zu einem Dan­ke­schön-Essen ein. Beschenkt wur­den damit die Mit­ar­bei­ten­den der Dia­ko­nie Bam­berg Forch­heim, die in der Dia­ko­nie­sta­ti­on Grä­fen­berg, der Tages­pfle­ge Most­viel und der dor­ti­gen Küche arbei­ten. Mit der Ein­la­dung bedank­ten sich die Dia­ko­nie­ver­ei­ne bei den Dia­ko­nie-Mit­ar­bei­ten­den für deren Enga­ge­ment für die Men­schen in der Regi­on. Domi­ni­que Pil­ho­fer, Lei­te­rin der Dia­ko­nie­sta­ti­on, freu­te sich sehr über die Geste und dar­über, dass u.a. mit Dekan Rei­ner Red­lings­hö­fer, Pfar­rer Axel Bert­holdt aus Neun­kir­chen a. Br., Pfar­rer Jochen Mül­ler aus Kun­reuth und Jür­gen Kasch auch Ver­tre­ter der Dia­ko­nie­ver­ei­ne beim Essen mit dabei waren und man so im gemüt­li­chen Rah­men ins Gespräch kom­men konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert