Blick über den Zaun: Ech­se in der Stadt­hal­le Haßfurt

ECHSOTERIK_Pressebild_01 - Copyright Christine FiedlerPaul Jackel
ECHSOTERIK. Copyright Christine FiedlerPaul Jackel

Für ihre Fans ist die Ech­se längst ein Guru. Das Rep­til voll Erfah­run­gen, Geschich­ten und Weis­heit legt uns gna­den­los die Kar­ten auf den Tisch. Voll­stän­dig erleuch­tet und bestens ins Licht gerückt durch den mehr­fach aus­ge­zeich­ne­ten Pup­pen­spie­ler Micha­el Hatzi­us, der gekonnt in der Aura des groß­mäu­li­gen Rep­tils zu ver­schwin­den scheint. Wer führt wen und was hält die Welt im Inner­sten zusammen?

Kann ein Huhn spi­ri­tu­el­le Erfah­run­gen machen? Wie mob­ben sich Schwei­ne? Das sind nur eini­ge Fra­gen aus einem tie­ri­schen Kos­mos, der unse­rem gar nicht so unähn­lich scheint. Das Kul­tur­amt Haß­furt freut sich ehr­fürch­tig auf die humor­vol­le Audi­enz des gro­ßen Mei­sters, der Ech­se, mit gro­ßer Klap­pe und echs­qui­si­ten Impro­vi­sa­tio­nen. Hatzi­us ist ein­fach groß­ar­tig, gna­den­los und geni­al. Das Fest bzw. die Audi­enz steigt am Sams­tag, den 15.10.2022 um 20 Uhr in der Stadt­hal­le Haßfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert