Bad Staf­fel­stein: Mann stirbt bei Verkehrsunfall

symbolfoto polizei

BAD STAF­FEL­STEIN, LKR. LICH­TEN­FELS. Diens­tag­nach­mit­tag stürz­te ein 80-Jäh­ri­ger Bad Staf­fel­stei­ner mit sei­nem Pedel­ec-Drei­rad und erlitt töd­li­che Verletzungen.

Der Seni­or fuhr mit sei­nem Pedel­ec-Drei­rad auf der Stra­ße „Unte­rer Gra­si­ger Weg“ vom Bad Staf­fel­stei­ner Orts­teil Unter­zett­litz Rich­tung Bad Staf­fel­stein. Gegen 15.20 Uhr kam er aus bis­lang unkla­rer Ursa­che nach rechts von der Stra­ße ab, fuhr eine Böschung hin­un­ter und stürz­te im Bereich des dor­ti­gen Gleis­bet­tes. Trotz Reani­ma­ti­on durch Erst­hel­fer konn­te der Not­arzt nur noch den Tod des Man­nes feststellen.

Die Bahn­glei­se zwi­schen Ebens­feld und Bad Staf­fel­stein waren wäh­rend der Ber­gungs­maß­nah­men für etwa 45 Minu­ten gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert