Kneipp­an­la­ge Eber­mann­stadt in neu­em Glanz

Eröffnung Kneipp-Becken EBS
Eröffnung Kneipp-Becken EBS; © Stadt Ebermannstadt
Hinweistafel Kneipp-Becken EBS

Hin­weis­ta­fel Kneipp-Becken EBS © Stadt Ebermannstadt

Am Don­ners­tag, 29.09.2022 war es soweit. Die neu sanier­te Kneipp­an­la­ge im Stadt­park konn­te durch Frau Bür­ger­mei­ste­rin Chri­stia­ne Mey­er wie­der­eröff­net wer­den. Neben eini­gen Stadt­rä­tin­nen und Stadt­rä­ten, Mit­ar­bei­tern aus Stadt­ver­wal­tung und Bau­hof waren auch Ver­tre­te­rin­nen der Kneipp­freun­de aus Mug­gen­dorf und Streit­berg und eini­ge EBSer Bürger*innen anwesend.

Die Arbei­ten waren durch ein Son­der­för­der­pro­gramm „Tou­ri­sti­sche Infrastruktur—Kneipp-Anlagen“ des Frei­staats mög­lich gewor­den, durch das rund 50 % der Kosten von etwas über 18.000 € über­nom­men wur­den, sag­te Mey­er. Sie dank­te ins­be­son­de­re den Bau­hof­mit­ar­bei­tern, dem Käm­me­rer und dem Bau­trupp des Natur­parks Frän­ki­sche Schweiz-Fran­ken­ju­ra für ihren Ein­satz. Auch von der küh­len Wit­te­rung ließ sich die Bür­ger­mei­ste­rin nicht abhal­ten, zusam­men mit wei­te­ren Uner­schrocke­nen das Schreit­becken gleich aus­zu­pro­bie­ren. Unter fach­män­ni­scher Anwei­sung von Frau Mar­got Oschatz, Vor­sit­zen­de Kneipp­ver­ein Mug­gen­dorf erfolg­ten drei Kneipp­run­den. Alle waren sich einig, dass mit dem sanier­ten Kneipp-Becken der Stadt­park ein sehr ein­la­den­des Bild ‑für Ein­hei­mi­sche und Gäste- bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert