Ver­an­stal­tung zur IT-Sicher­heit in Bayreuth

Logo der IHK für Oberfranken Bayreuth

„Cyber­an­grif­fe erklärt“ am 27.Oktober in Bayreuth

Die IHK für Bay­reuth Ober­fran­ken, die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken und das Poli­zei­prä­si­di­um Ober­fran­ken geben Ein­blick zum The­ma Cybercrime und in die häu­fig­sten Angriffs­vek­to­ren. Erfah­ren Sie, wie Sie orga­ni­sa­to­ri­sche und tech­ni­sche Pro­zes­se gestal­ten kön­nen, um ein indi­vi­du­el­les Maß an Sicher­heit für Ihr Unter­neh­men zu errei­chen. Die Ver­an­stal­tung kon­zen­triert sich dabei auf die tat­säch­li­che Kri­mi­na­li­täts­la­ge und nicht auf tech­ni­sche mög­li­che (aber mei­stun­ge­nutz­te) Angriffsvektoren.
Ziel­grup­pe sind Unter­neh­mer und IT-Ver­ant­wort­li­che aus den Unter­neh­men. Anmel­de­schluss ist der 18.10.2022. Anmel­dung unter Cyber­an­grif­fe erklärt – Bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert