Infor­ma­ti­ons­abend zum The­ma Erben und Ver­er­ben in Bayreuth

Erben und Vererben

Erben und Ver­er­ben ist emo­tio­nal sowie büro­kra­tisch häu­fig ein schwer zu durch­blicken­des The­ma. Beim Gedan­ken an die Wei­ter­ga­be des eige­nen Erbes, sieht man sich mit der eige­nen Sterb­lich­keit kon­fron­tiert. Gleich­zei­tig nimmt eine früh­zei­ti­ge Vor­sor­ge in die­sem Bereich jedoch Last von den Schul­tern der Hin­ter­blie­be­nen und eröff­net die­sen mehr Frei­raum für die eigent­li­che Trau­er­ar­beit. Aus die­sem Grund bie­tet das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk Ober­fran­ken-Mit­te zusam­men mit dem Hospiz­ver­ein Bay­reuth e.V. am Mon­tag, 10. Okto­ber um 19 Uhr einen Infor­ma­ti­ons­abend zum The­ma Erben und Ver­er­ben an, an dem grund­le­gen­de Aspek­te zur Vor­sor­ge in Sachen Erben und Ver­er­ben bespro­chen wer­den. Refe­rent dafür ist Roland Kon­rad, Fach­an­walt für Erbrecht und Fami­li­en­recht. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard-Wag­ner-Str. 24, Bay­reuth. Der Ein­tritt ist frei. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-ober​fran​ken​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert