Die Bay­reu­ther CSU-Kreis­tags­frak­ti­on bean­tragt die Durch­füh­rung eines Pilot­pro­jekts „Auto­frei zur Schu­le und zur Kin­der­ta­ges­stät­te“ im Juni 2023

Eltern, Jugend­li­che und Kin­der sol­len sen­si­bi­li­siert wer­den „auto­frei“ zur Schu­le oder zur Kin­der­ta­ges­stät­te zu kommen

Die Bay­reu­ther CSU-Kreis­tags­frak­ti­on setzt sich für die Durch­füh­rung eines Pilot­pro­jek­tes „Auto­frei zur Schu­le und zur Kin­der­ta­ges­stät­te“ in der Zeit vom 12. bis 23. Juni 2023 (nach den Pfingst­fe­ri­en) im Land­kreis Bay­reuth ein. Wört­lich heißt es im Antrag:

Antrag Pilot­pro­jekt „Auto­frei zur Schu­le und zur Kin­der­ta­ges­stät­te“ 12. bis 23.06.2023

Sehr geehr­ter Herr Land­rat Wiedemann,
sehr geehr­te Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen des Kreistages,

wir bean­tra­gen zu prü­fen, ob die Durch­füh­rung eines Pilot­pro­jek­tes „Auto­frei zur Schu­le und zur Kin­der­ta­ges­stät­te“ in der Zeit vom 12. bis 23.06.2023 (nach den Pfingst­fe­ri­en) im Land­kreis Bay­reuth mög­lich wäre.

Begrün­dung: Vie­le Eltern brin­gen ihre Kin­der selbst mit dem Auto zur Schu­le. Die­se „Eltern­ta­xis“ ver­ur­sa­chen auf den Wegen zu den Ein­rich­tun­gen und vor die­sen selbst oft­mals ein über­mä­ßi­ges Ver­kehrs­auf­kom­men. Das Risi­ko von Schul­weg­un­fäl­len steigt dadurch.

Aus die­sem Grund sol­len Eltern, Jugend­li­che und Kin­der sen­si­bi­li­siert wer­den „auto­frei“ zur Schu­le oder zur Kin­der­ta­ges­stät­te zu kom­men. Eine frei­wil­li­ge Akti­on, ver­an­lasst durch den Land­kreis Bay­reuth, wel­che u.U. jähr­lich wie­der­holt wird, soll Impul­se für mehr Ver­kehrs­si­cher­heit, nach­hal­ti­ge Mobi­li­tät und mehr Kli­ma­schutz set­zen. Im Rah­men eines Ver­kehrs­si­cher­heits­ta­ges mit Ver­tre­tern des Schul­am­tes, der Leh­rer­schaft, der Eltern­bei­rä­te, der Poli­zei, dem ADFC und den Betrei­bern der Kin­der­ta­ges­stät­ten und Schu­len könn­te ein sol­ches Pro­jekt umge­setzt werden.

Mit freund­li­chen Grüßen

Franc Dierl (Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der, Kreisrat)
Sabi­ne Hab­la (Frak­ti­ons­ge­schäfts­füh­re­rin, Kreisrätin)
Wer­ner Lappat (Kreis­rat)
Micha­el Lodes (Kreis­rat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert