Der Bam­ber­ger Eis- und Roll­sport-Club begei­ster­te ein letz­tes Mal mit sei­nem Som­mer­mu­si­cal „Die Schö­ne und das Biest“

Bamberger Eis- und Rollsport-Club „Die Schöne und das Biest“ Oktober 2022
Mit aufwendigen Kostümen und einer farbenfrohen Kulisse präsentierte die Skatergeneration mit ihrer Nachwuchsshowgruppe eine Neuinszenierung des Disney-Klassikers „Die Schöne und das Biest“. Text: Svenja Eckenweber, Foto: Sebastian Pflaum

„Die Schö­ne und das Biest“ – Das Som­mer­mu­si­cal des ERSC Bam­berg e.V.

am vier­ten Sep­tem­ber-Wochen­en­de hieß es ein letz­tes Mal „Sei ihr Gast!“, auf der Roll­schuh­bahn im Volks­park. Mit zwei gran­dio­sen Auf­trit­ten haben wir unse­re Musi­cal­sai­son 2022 been­det. Wir durf­ten am 23. Sep­tem­ber und 24. Sep­tem­ber 2022 je etwa 400 Zuschau­er auf unse­rem Ver­eins­ge­län­de will­kom­men hei­ßen. Auch das Wet­ter hat es mit uns gut gemeint und der Regen hat uns ver­schont. Nur die Käl­te haben wir ein biss­chen abbe­kom­men, aber dafür haben wir uns mit Glüh­wein, Kin­der­punsch und hei­ßer Brat­wurst wie­der aufgewärmt.

Bereits im Juli durf­ten wir die Neu­in­sze­nie­rung des Dis­ney Klas­si­kers „Die Schö­ne und das Biest“ prä­sen­tie­ren. Mit auf­wen­di­gen Kostü­men und einer far­ben­fro­hen Kulis­se hat die Ska­ter­ge­nera­ti­on mit ihrer Nach­wuchs­show­grup­pe die Geschich­te von der schö­nen Bel­le erzählt, die zu einem bösen Biest gelangt ist. Doch am Ende hat die Lie­be gesiegt und der Fluch über das Schloss konn­te auf­ge­ho­ben wer­den, sodass alle Bewoh­ner in ihm wie­der zu Men­schen wurden.

An die­ser Stel­le möch­te ich mich bei allen Hel­fern hin­ter den Kulis­sen bedan­ken, ohne euch wäre so eine Musi­cal­sai­son nicht denk­bar gewe­sen. Ein Dank geht auch an alle Dar­stel­ler, Kin­der und Cho­reo­gra­phen, die flei­ßig für die Auf­trit­te trai­niert haben und trotz Hit­ze bzw. Käl­te auf der Büh­ne alles gege­ben haben. Auch bei den Eltern unse­res Nach­wuch­ses möch­te ich mich bedan­ken, die ihre Kin­der flei­ßig mit unter­stützt haben. Zum Schluss möch­te ich auch unse­rem Vor­stand Andre­as Trif­fo mei­nen herz­li­chen Dank aus­spre­chen, der im Hin­ter­grund vie­les ermög­licht hat.

Nach einem Musi­cal­wo­chen­en­de ist vor einem neu­en Musi­cal­wo­chen­en­de und wir ste­hen schon wie­der in den Start­lö­chern mit unse­rem Trai­ning für ein neu­es Stück. Daher freu­en wir uns, wenn Sie uns auch näch­stes Jahr wie­der auf der Roll­schuh­bahn in Bam­berg besuchen.

Damit Sie kei­ne Ter­mi­ne ver­pas­sen, fol­gen Sie uns doch ger­ne auf Insta­gram (Ska­ter­ge­nera­ti­on Bam­berg) oder auf Face­book (Ska­ter­ge­nera­ti­on Bam­berg). Dort erhal­ten Sie Ein­drücke zu unse­ren Vor­be­rei­tun­gen für das neue Musi­cal und kön­nen sich alte Bil­der von bereits gefah­re­nen Shows anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert