In Coburg wur­de das 150-jäh­ri­ge Fir­men­ju­bi­lä­um von DB Schen­ker gefeiert

In Coburg wurde das 150-jähriges Firmenjubiläum von DB Schenker Standort Coburg und Bamberg gefeiert Oktober 2022
Im Bild (v.l.n.r.): Fabian Metzner (Vertriebsleiter Coburg), Stephan Horn (Geschäftsführer Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg), Harald Scheler (Geschäftsleiter Coburg), Dominik Sauerteig (Oberbürgermeister der Stadt Coburg) sowie Can Aydin (3. Bürgermeister der Stadt Coburg). Foto: DB Schenker / Michael Neuhaus

Weg­wei­send seit 150 Jah­ren: Fei­er­lich­keit zum Fir­men­ju­bi­lä­um am DB Schen­ker Stand­ort Coburg und Bamberg

„Inter­na­tio­na­li­tät, Team­work, Zuver­läs­sig­keit und Inno­va­ti­ons­geist als geleb­te Wer­te“ • Mehr als 800 Gäste fei­ern an 2 Tagen gemein­sam in Coburg

In Coburg wurde das 150-jähriges Firmenjubiläum von DB Schenker Standort Coburg und Bamberg gefeiert Oktober 2022

Tol­le Kulis­se: Das Fest­ge­län­de in Coburg an der Alten Kühl­hal­le. Foto: DB Schen­ker / Lars Eggers

DB Schen­ker fei­ert 2022 sein 150-jäh­ri­ges Fir­men­ju­bi­lä­um. Das sind 150 Jah­re, in denen sich das deut­sche Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men mit inno­va­ti­ven Ideen und dem star­ken Enga­ge­ment sei­ner Mit­ar­bei­ten­den zu einem der welt­weit füh­ren­den Trans­port- und Logi­stik­dienst­lei­ster ent­wickelt hat.

In Coburg wurde das 150-jähriges Firmenjubiläum von DB Schenker Standort Coburg und Bamberg gefeiert Oktober 2022

Auch die Gäste konn­ten sich auf der stei­ner­nen Gäste­li­ste per Graf­fi­ti für den Abend „ver­ewi­gen“. Foto: DB Schen­ker / Lars Eggers

Auch am Stand­ort Coburg/​Bamberg wur­de die­ses Ereig­nis nun in der vier­ten Sep­tem­ber­wo­che gebüh­rend began­gen. Geschäfts­lei­ter Harald Sche­ler: „Wir sind stolz und froh, mit unse­ren 250 Mit­ar­bei­ten­den Teil des gro­ßen DB Schen­ker-Netz­wer­kes zu sein. Wir sind ein zuver­läs­si­ger Part­ner der hie­si­gen Wirt­schaft und bie­ten siche­re und attrak­ti­ve Arbeits­plät­ze. Das 150-jäh­ri­ge Jubi­lä­um von DB Schen­ker fei­ern wir hier am Stand­ort gemein­sam mit unse­ren Mit­ar­bei­ten­den, Kun­den und Kun­din­nen.“ Über 800 Gäste und Mit­ar­bei­ten­de sind der Ein­la­dung gefolgt und nutz­ten die Gele­gen­heit für per­sön­li­che Gesprä­che in ent­spann­ter Atmo­sphä­re. Auch Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig und der 3. Bür­ger­mei­ster Can Aydin sowie der Stell­ver­tre­ten­de Land­rat Chri­sti­an Gun­sen­hei­mer und der Haupt­ge­schäfts­füh­rer der IHK Coburg Sieg­mar Schna­bel lie­ßen es sich nicht neh­men, per­sön­lich vor­bei­zu­schau­en und zum Jubi­lä­um zu gratulieren.

In Coburg wurde das 150-jähriges Firmenjubiläum von DB Schenker Standort Coburg und Bamberg gefeiert Oktober 2022

Geschäfts­lei­ter Harald Sche­ler (rechts) und der Ober­bür­ger- mei­ster von Coburg, Domi­nik Sauer­teig, bei der Besich­ti­gung des Showt­rucks. Foto: DB Schen­ker / Micha­el Neuhaus

DB Schen­ker nach­hal­tig enga­giert in Coburg und Bamberg

DB Schen­ker in Coburg rea­li­siert auf einem 28.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Are­al in der Creid­lit­zer Stra­ße umfang­rei­che Logi­stik­lei­stun­gen aus einer Hand. Harald Sche­ler: „Unse­re Akti­vi­tä­ten im Land­ver­kehr gepaart mit unse­ren Logi­stik­lö­sun­gen im gesam­ten Land­kreis machen Coburg zu einem bedeu­ten­den Leucht­turm im gro­ßen DB Schen­ker-Netz­werk. Wir betrei­ben mitt­ler­wei­le Läger in Nie­der­füll­bach, Meschen­bach, Grub am Forst, Groß­hei­rath, Ebers­dorf und Son­ne­feld. In Bam­berg haben wir uns mit unse­rem Com­plex Solu­ti­on Cen­ter unter ande­rem auf Auto­mo­bil­lo­gi­stik spe­zia­li­siert.“ Bei all die­sen Akti­vi­tä­ten spielt Nach­hal­tig­keit eine wesent­li­che Rol­le. Vom nach­hal­ti­gen Wachs­tum und der Redu­zie­rung des öko­lo­gi­schen Fuß­ab­drucks bis hin zur Ent­wick­lung neu­er Pro­duk­te und Trans­port­lö­sun­gen. So sorgt bei­spiels­wei­se der eige­ne E‑Lkw für emis­si­ons­freie Zustel­lun­gen in der Cobur­ger Innen­stadt. Dem­nächst wer­den auch Lie­fe­run­gen mit dem Car­go-Bike zum Port­fo­lio gehören.

In Coburg wurde das 150-jähriges Firmenjubiläum von DB Schenker Standort Coburg und Bamberg gefeiert Oktober 2022

Harald Sche­ler, Geschäfts­lei­ter Coburg, Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig und Fabi­an Metz­ner, Ver­triebs­lei­ter (von links), vor dem Graf­fi­ti mit dem Kon­ter­fei von Gott­fried Schen­ker. Foto: DB Schen­ker / Micha­el Neuhaus

Nach­hal­tig ist auch die Per­so­nal­po­li­tik von DB Schen­ker. Harald Sche­ler: „Unser Erfolg ist geprägt von unse­ren kom­pe­ten­ten, viel­fäl­ti­gen und gut aus­ge­bil­de­ten Mit­ar­bei­ten­den. Daher bil­den wir natür­lich auch selbst aus: und zwar sowohl Kauf­leu­te für Spe­di­ti­on und Logi­stik­dienst­lei­stung als auch Fach­kräf­te für Lager­lo­gi­stik. Aktu­ell durch­lau­fen rund 20 Aus­zu­bil­den­de ihre Aus­bil­dung bei uns in Coburg. Die­se zeich­net sich aus durch kom­pe­ten­te Betreu­ung, aus­ge­zeich­ne­te Abschlüs­se und eine ent­spre­chend hohen Über­nah­me­quo­te. Dabei lei­ten uns die Wer­te Inter­na­tio­na­li­tät, Team­work, Zuver­läs­sig­keit und Inno­va­ti­ons­geist und ver­bin­den alle unse­re Mit­ar­bei­ten­den zu einem ein­zig­ar­ti­gen Team.“

Tra­di­ti­on, Inno­va­ti­on und Enga­ge­ment – 150 Jah­re DB Schenker

Am 1. Juli 1872 grün­de­te Gott­fried Schen­ker DB Schen­ker in Wien. Sei­ne Idee, Ein­zel­sen­dun­gen zu Sam­mel­trans­por­ten zusam­men­zu­fas­sen, war für die dama­li­ge Zeit eine bahn­bre­chen­de Inno­va­ti­on. Hier­auf auf­bau­end hat sich das Logi­stik­dienst­lei­ster Exper­ti­se rund um den Glo­bus und auf allen Ver­kehrs­trä­gern auf­ge­baut. Im Jahr des 150sten Jubi­lä­um blickt DB Schen­ker in Rich­tung Zukunft, um die Bran­che auch wei­ter­hin durch inno­va­ti­ve, digi­ta­le und nach­hal­ti­ge Lösun­gen zu gestalten.

Über DB Schenker

Die Schen­ker Deutsch­land AG, mit Sitz in Frank­furt am Main, ist mit rund 15.000 Mit­ar­bei­ten­den an mehr als 100 Stand­or­ten und einem Umsatz von etwa 5,0 Mil­li­ar­den Euro im Jahr füh­ren­der Anbie­ter für inte­grier­te Logi­stik im deut­schen Markt.

DB Schen­ker gehört mit rund 76.100 Beschäf­tig­ten an über 1.850 Stand­or­ten in über 130 Län­dern zu den füh­ren­den Logi­stik­dienst­lei­stern welt­weit. Das Unter­neh­men bie­tet Land­ver­kehr, Luft- und See­fracht sowie umfas­sen­de Logi­stik­lö­sun­gen und glo­ba­les Sup­ply Chain Manage­ment aus einer Hand. Im Jahr 2022 fei­ert DB Schen­ker das 150. Fir­men­ju­bi­lä­um. Das Unter­neh­men inve­stiert kon­ti­nu­ier­lich in inno­va­ti­ve Trans­port­lö­sun­gen, erneu­er­ba­re Ener­gien und umwelt­freund­li­che­re Pro­duk­te für sei­ne Kun­den, um das ambi­tio­nier­te Ziel der Kli­ma­neu­tra­li­tät bis 2040 zu erreichen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.dbschen​ker​.com/de und pulse/dbschenker.com/de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert