Die VHS Forch­heim bie­tet ab Okto­ber 2022 wie­der Näh­kur­se rund um das The­ma „Frän­ki­sche Tracht“ an – Nur noch weni­ge Plät­ze frei

Regio­na­le Klei­dung statt Fast Fashion

Die VHS Forchheim Nähkurse "Fränkische Tracht" Oktober 2022

Ober­frän­ki­sche Trach­ten. Foto: VHS Kunreuth/​R. Rosenbauer

VHS-Näh­kur­se star­ten wie­der – nur noch weni­ge Plät­ze frei Nach­hal­ti­ge und lang­le­bi­ge Klei­dung ist „in“ – eben­so die „Dirndl­mo­de“ zum Okto­ber­fest. Wäh­rend letz­te­re oft bil­ligst – lei­der oft mit Kin­der­ar­beit – im Aus­land pro­du­ziert wird, ent­steht regio­na­le Tracht fast immer von Hand indi­vi­du­ell auf Maß. Gera­de die tra­di­tio­nel­len Schnit­te ermög­li­chen es, ein­fach und unkom­pli­ziert min­de­stens zwei bis drei Klei­der­grö­ßen leicht immer wie­der anzupassen.

So ent­ste­hen wer­ti­ge Klei­dungs­stücke, die meist auf Lebens­zeit ver­wen­det wer­den kön­nen. Was in der Anschaf­fung hoch­prei­si­ger ist, als Mode von der Stan­ge, ergibt lang­fri­stig eine preis­gün­sti­ge Beklei­dung, die zudem per­fekt sitzt.

Regio­na­le Iden­ti­tät und Nach­hal­tig­keit drücken sich auch in der Klei­dung aus.

Die VHS Forchheim Nähkurse "Fränkische Tracht" Oktober 2022

Bei der Berg­kirch­weih. Foto: VHS Kunreuth/​R. Rosenbauer

Ab Okto­ber 2022 fan­gen bei der VHS Forch­heim wie­der die Näh­kur­se dazu an: Der erste fin­det in Kun­reuth statt – es kann ent­we­der ein Leib­chen (Mie­der) für Damen oder alter­na­tiv eine frän­ki­sche Her­ren­we­ste genäht wer­den. Dicht gefolgt davon gibt es auch in Mor­schreuth die­ses Jahr wei­te­re Kur­se und im Janu­ar für einen frän­ki­schen „Kit­tel“ – die lan­gär­me­li­ge Jacke zur Dament­racht (Mor­schreuth) und den Kurs „Frän­ki­sche Stick­mu­ster für den Trach­ten­leib“ in Kun­reuth. Das „Leib­chen“ und die Her­ren­we­ste kön­nen alter­na­tiv als Ein­zel­stücke zur modi­schen Gar­de­ro­be ver­wen­det werden.

Das näch­ste Anna­fest kommt bestimmt und was könn­te da bes­ser pas­sen als eine schö­ne frän­ki­sche Tracht, die dazu noch nach­hal­tig ist?

Anmel­dung und Infor­ma­ti­on: Tele­fon 09191/861060 und www​.vhs​-forch​heim​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert