Die 26. Höchstadter Lach­nacht am 7. Okto­ber 2022 bie­tet Kaba­rett, Come­dy und Freestyle-Rap

Die 26. Höchstadter Lachnacht am 7. Oktober 2022 bietet Kabarett, Comedy und Freestyle-Rap Oktober 2022
Jakob Schwerdtfeger hat mit Kunstcomedy sein eigenes Genre kreiert. Foto: Dennis Christmann

Hal­lu­zi­no­ge­ne Krö­ten, Free­style-Rap­per, Kaba­rett und Comedy

Die 26. Höchstadter Lach­nacht bie­tet ein fas­zi­nie­ren­des Programm

Wenn man der Zah­len­my­stik Glau­ben schen­ken darf, dann steht die Zahl 2 für die „zwei Hälf­ten eines Gan­zen“ und die Zahl 6 ist „die voll­kom­me­ne Zahl des Glücks“. Somit erwar­tet die Zuschau­er bei der 26. Höchstadter Lach­nacht am Frei­tag, 7. Okto­ber 2022 ab 20 Uhr in der For­tu­na Kul­tur­fa­brik (Bahn­hof­stra­ße 9) in Höchstadt ein Kabarett‑, Come­dy- und Musik-Abend, der ein­fach rund­um glück­lich macht. Damit dies nicht nur laut Zah­len­my­stik zutrifft, son­dern auch in der Rea­li­tät gilt, hat sich Lach­nacht-Mode­ra­tor und Lie­der­la­cher Atze Bau­er vier her­aus­ra­gen­de Künst­ler aus den Berei­chen Kaba­rett, Stand-up– und Musik-Come­dy ein­ge­la­den: Vera Deckers, Özgür Cebe, Robert Alan und Jakob Schwer­dt­fe­ger.

Die 26. Höchstadter Lachnacht am 7. Oktober 2022 bietet Kabarett, Comedy und Freestyle-Rap Oktober 2022

Vera Deckers ist stu­dier­te Diplom-Psy­cho­lo­gin und wur­de einst von Johann König für den Quatsch Come­dy Club ent­deckt. Foto: Privat

Die gebür­ti­ge Köl­ne­rin und stu­dier­te Diplom-Psy­cho­lo­gin Vera Deckers absol­vier­te ihren ersten Auf­tritt noch im ver­gan­ge­nen Jahr­tau­send vor zwölf Leu­ten. Weni­ge Jah­re spä­ter lief es wesent­lich erfolg­rei­cher. Sie trat bei der Offe­nen Büh­ne im Ersten Köl­ner Wohn­zim­mer­thea­ter auf und wur­de von Johann König für den Quatsch Come­dy Club ent­deckt. Es folg­ten meh­re­re Kaba­rett-Solo-Pro­gram­me und Fern­seh-Auf­trit­te u.a. bei TV Total, Night­wa­sh und Ottis Schlacht­hof. Zuletzt ent­wickel­te Vera Deckers ein neu­es Vor­trag- und Sketch-For­mat, mit dem sie live auftritt.

Die 26. Höchstadter Lachnacht am 7. Oktober 2022 bietet Kabarett, Comedy und Freestyle-Rap Oktober 2022

Özgür Cebe ist Come­di­an, Kaba­ret­tist und Schau­spie­ler. Er tourt durch ganz Deutsch­land und spiel­te u.a. in der „Lin­den­stra­ße“ mit. Foto: Jasin Mjumjunov

Özgür Cebe ist Come­di­an, Kaba­ret­tist und Schau­spie­ler. Nach­dem der gebür­ti­ge Bie­le­fel­der bereits seit 1997 als Schau­spie­ler tätig war, damals trat er in einer TV-Pro­duk­ti­on in einer Mini-Rol­le neben Harald Juhn­ke auf, folg­ten Enga­ge­ments bei Fern­seh-Seri­en wie „Der Clown“, „Alarm für Cobra 11“ und der „Lin­den­stra­ße“. 2009 wag­te Özgür Cebe den Schritt auf die Kaba­rett- und Come­dy-Büh­ne. Auch er konn­te im Ersten Köl­ner Wohn­zim­mer­thea­ter mit sei­nem Auf­tritt über­zeu­gen, seit­dem tourt Özgür Cebe als Come­di­an und Kaba­ret­tist durch den gesam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum, denn er liebt „die unmit­tel­ba­re Reso­naz des Publikums“.

Die 26. Höchstadter Lachnacht am 7. Oktober 2022 bietet Kabarett, Comedy und Freestyle-Rap Oktober 2022

Für den Würz­bur­ger Musik-Come­di­an Robert Alan gibt es nichts Schö­ne­res „als Men­schen zum Lachen zu brin­gen“. Foto: SALON kultur

Robert Alan durch­lief laut eige­ner Aus­sa­ge eine bio­gra­fi­sche Ent­wick­lung vom „puber­tä­ren Klein­stad­t­rap­per“ über eine Pha­se als „tra­gi­scher Sin­ger Song­wri­ter in einer Groß­stadt“ bis hin zum „stil­len Schlag­zeu­ger in der Coun­try­band sei­ner Eltern“ und zum „groß­mäu­li­gen Front­mann erfolg­lo­ser Indie­bands“. Am Ende, so sagt der Würz­bur­ger Künst­ler, sei ihm nur noch Musik-Come­dy als Ver­dienst­mög­lich­keit geblie­ben. 2016 hat­te er sei­nen ersten gro­ßen Auf­tritt im Bocks­horn in Würz­burg. Es folg­ten zahl­rei­che Kaba­rett­prei­se, dar­un­ter das Pas­sau­er Scharf­rich­ter­beil, der Dort­mun­der Kaba­rett & Come­dy Pok­cal und der Bre­mer Come­dy­preis. Robert Alan, so sagt er, „ist mit einem Seg­way den Jakobs­weg abge­fah­ren und hat hal­lu­zi­no­ge­ne Krö­ten in der Wüste abge­leckt“, um am „Ende zu der Erkennt­nis zu gelan­gen, dass nichts schö­ner ist als Men­schen zum Lachen zu bringen“.

Jakob Schwer­dt­fe­ger ist Stand-up-Come­di­an, Autor und Free­style-Rap­per. Seit zehn Jah­ren tritt der gebür­ti­ge Han­no­ve­ra­ner als Come­di­an, Slam-Poet und Rap­per auf. Nach sei­nem Kunst­ge­schich­te-Stu­di­um arbei­te­te er meh­re­re Jah­re lang im Stä­del Muse­um in Frank­furt am Main, das zu den bedeu­tend­sten deut­schen Kunst­mu­se­en zählt. Seit 2012 tritt Jakob Schwer­dt­fe­ger regel­mä­ßig bei Poe­try Slams auf. Er nahm mehr­fach an loka­len und natio­na­len Poe­try Slam-Mei­ster­schaf­ten teil. Mitt­ler­wei­le hat er mit Kunst­co­me­dy sein eige­nes Gen­re geschaf­fen. Zudem betreibt er den Pod­cast „Künst­le­risch wert­voll“, mit dem er Kunst­nerds wie Kunst­ba­nau­sen glei­cher­ma­ßen für das The­ma Kunst begei­stern will.

Mit die­ser illu­stren Gäste­schar wird Lie­der­la­cher und Mode­ra­tor Atze Bau­er – unab­hän­gig von jeg­li­cher Zah­len­my­stik – ein rund­um fas­zi­nie­ren­des Pro­gramm bei der 26. Höchstadter Lach­nacht am Frei­tag, 7. Okto­ber 2022 ab 20 Uhr in der For­tu­na Kul­tur­fa­brik (Bahn­hof­stra­ße 9) in Höchstadt prä­sen­tie­ren. Der Ein­lass erfolgt um 19.30 Uhr. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf für 17 Euro sowie für 19 Euro an der Abendkasse.

Wei­te­re Infos unter: https://​lach​nacht​.com/​h​o​e​c​h​s​t​a​d​t​e​r​-​l​a​c​h​n​a​c​ht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert