Der 13. Schein­fel­der Holz­tag fin­det am 16. Okto­ber 2022 statt – 200 Fach­aus­stel­ler aus Hand­werk, Forst und Kunst­sze­ne neh­men teil

Schein­fel­der Holz­tag – Es ist wie­der viel geboten!

Der 13. Scheinfelder Holztag findet am 16. Oktober statt - 200 Fachaussteller aus Handwerk, Forst und Kunstszene nehmen teil Oktober 2022

Ziel der Mes­se ist es, einem brei­ten Publi­kum die Fas­zi­na­ti­on von Holz, des­sen facet­ten­rei­che Ein­satz­mög­lich­kei­ten und leben­di­ge Ästhe­tik zu zei­gen. Foto: Veranstalter

Bereits zum drei­zehn­ten Mal fin­det im west­mit­tel­frän­ki­schen Schein­feld (Land­kreis Neu­stadt a.d. Aisch-Bad Winds­heim) der Holz­tag statt. Rund 200 Fach­aus­stel­ler aus dem Hand­werk, dem Forst und der Kunst­sze­ne zei­gen am Sonn­tag, dem 16. Okto­ber 2022 von 11 bis 17 Uhr in der Innen­stadt ihre Fer­tig­kei­ten im Umgang mit einem der viel­sei­tig­sten hei­mi­schen Roh­stof­fe. Mit über 12.000 Gästen zählt der Holz­tag mitt­ler­wei­le zur größ­ten öffent­li­chen Lei­stungs­schau der Holz­bran­che in Franken.

Ziel der Mes­se ist es, einem brei­ten Publi­kum die Fas­zi­na­ti­on von Holz, des­sen facet­ten­rei­che Ein­satz­mög­lich­kei­ten und leben­di­ge Ästhe­tik zu zei­gen. Ent­spre­chend prä­sen­tie­ren sich Anbie­ter von Forst­pflan­zen, diver­se Bear­bei­ter von Baum­stäm­men, Holz­haus­bau­er, Möbel­hand­wer­ker, Her­stel­ler von Deko­ar­ti­keln, Schmuck und Spiel­zeug aus Holz sowie Holz­künst­ler. Die Aus­stel­ler stam­men mitt­ler­wei­le aus ganz Deutschland.

Ein Groß­teil der Aus­stel­lung fin­det auf der sog. Holz­mei­le statt, die vom zen­tra­len Park­platz in der Äuße­ren Kirch­stra­ße durch die Alt­stadt führt. Für fili­gra­ne Kunst, wet­ter­sen­si­ti­ve Pro­duk­te und Dienst­lei­stun­gen wird heu­er erst­mals am Fest­platz ein gro­ßes Mes­se­zelt zur Ver­fü­gung stehen.

Das künf­ti­ge Natur­park­zen­trum in der Schwar­zen­ber­ger Stra­ße prä­sen­tiert sich als zen­tra­ler Infor­ma­ti­ons­punkt mit Aus­stel­lun­gen, Vor­trä­gen und Vor­füh­run­gen. Im Gar­ten laden die Ran­ger des Natur­parks Stei­ger­wald herz­lich zu einer Holz-Ral­ly ein. Kin­der kön­nen spie­le­risch ver­schie­de­ne The­men zu Insek­ten, Vögeln und Pflan­zen erfah­ren. Die Zusam­men­hän­ge zwi­schen Tot­holz und Arten­viel­falt wer­den so mit Spaß und Bewe­gung ver­mit­telt. Geeig­net ist die Ral­ly für Kin­der zwi­schen sechs und zwölf Jah­ren. Für die Teil­neh­mer war­tet ein klei­ner Preis pas­send zum Thema.

Abge­run­det wird der Schein­fel­der Holz­tag durch zahl­rei­che kuli­na­ri­sche Ange­bo­te, musi­ka­li­sche Dar­bie­tun­gen und Kunst­vor­füh­run­gen auf der gesam­ten Holzmeile.

Am Vor­tag fin­det wie in allen Jah­ren die fei­er­li­che Pflanz­ak­ti­on des „Jah­res­baums“, heu­er die Rot­bu­che, in der Schein­fel­der „Jah­res­baum­al­lee“ statt. Dazu gibt es ab 15 Uhr ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm, zu dem die amtie­ren­de Holz­fee Anto­nia I. zahl­rei­che Hohei­ten aus ganz Bay­ern und poli­ti­sche Pro­mi­nenz erwar­tet. Sie wird Ihr Zep­ter an die­sem Tag an ihre Nach­fol­ge­rin Holz­fee Nele I. weitergeben.

Einen Vor­ge­schmack auf die Ver­an­stal­tung bie­ten You­Tube-Vide­os sowie Bil­der der jüng­sten Holz­ta­ge auf der Home­page der Stadt www​.stadt​-schein​feld​.de

Das kom­plet­te Pro­gramm als pdf zum Down­load gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert