Vier Forch­hei­mer Kara­te­kas bei DM der Jugend und Junio­ren in Elsenfeld

v.l. Landestrainer David Terbeck,Nova Lowry,Trainerin Silvia Schnabel, Oliver Schnell, Lisa Marie Ehmer und Trainer Charly Gittelbauer
v.l. Landestrainer David Terbeck,Nova Lowry,Trainerin Silvia Schnabel, Oliver Schnell, Lisa Marie Ehmer und Trainer Charly Gittelbauer (Foto: Hans Rosemann)

Am Sams­tag fin­den in Elsen­feld die Deut­schen Mei­ster­schaf­ten der Jugend, Junio­ren und U21 der Kara­te­kas statt.

Mit dabei sind vier Ath­le­ten des 1. Sho­to­kan Kara­te Zen­trums Forch­heim, die sich hier­für qua­li­fi­ziert haben. Oli­ver Schnell, Lisa-Marie Ehmer star­ten in Kata, Livia und Nova Lowry in Kum­ite. Vier Ath­le­ten hat­ten die Forch­hei­mer Kara­te­kas schon seit vie­len Jah­ren nicht mehr bei Natio­na­len Mei­ster­schaf­ten am Start und das ist inso­fern wie­der ein Zei­chen dafür, das die Trai­nings­ar­beit und die Talent­för­de­rung in Forch­heim auf ganz hohem Niveau stattfindet.

Für die Vier wird es am Sams­tag ein har­tes Stück Arbeit, denn es ist die kom­plet­te natio­na­le Spit­ze am Start. Alle Forch­hei­mer Kämp­fer wer­den den Wett­be­werb mit Span­nung ver­fol­gen und mas­siv die Dau­men drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert