Land­kreis Lich­ten­fels: Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner ehr­te lang­jäh­ri­ge Mitarbeiter*innen

328 - 2022_09_30_PM_Dienstjubiäen (4) bearbeitet
Seit Jahrzehnten im Einsatz für den Landkreis Lichtenfels: Landrat Christian Meißner (rechts) zeichnete am Montag treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. 1. Reihe von links Personalratsvorsitzende Sandra Groß, Christian Zapf, Beate Völker, Sonja Kerner, Manuela Weis, 2. Reihe von links Thomas Schober, Günther Lohneis, Markus Trütschel, Marion Fischer, Wolfgang Müller, die stellvertretende Leiterin des Personalmanagements, Lydia Brückner, Geschäftsleiter Holger Stingl. Foto: Landratsamt

Seit Jahr­zehn­ten set­zen sie sich mit Fach­wis­sen und Enga­ge­ment für „ihren“ Land­kreis ein. Alle zusam­men­ge­rech­net, kom­men sie auf ins­ge­samt stol­ze 340 Dienst­jah­re beim Land­rats­amt in Lich­ten­fels: „Dass Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter einem Arbeit­ge­ber über so einen lan­gen Zeit­raum hin­weg die Treue hal­ten, ist heut­zu­ta­ge sel­ten. Des­we­gen freue ich mich umso mehr, dass ich so vie­le Dienst­ju­bi­la­rin­nen und ‑jubi­la­re aus­zeich­nen darf“, unter­strich Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner beim Ehrungs­ter­min am Mon­tag im Landratsamt.

Im Rah­men des­sen konn­te der Land­rat einer gan­zen Rei­he von Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern Urkun­den und Prä­sen­te für 25- bzw. 40-jäh­ri­ge Dienst­zeit über­rei­chen. Er wür­dig­te den Ein­satz der treu­en Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter – ver­bun­den mit einem herz­li­chen Dan­ke­schön für die gute Zusammenarbeit.

Das Enga­ge­ment der Jubi­la­rin­nen und Jubi­la­re stell­ten auch Geschäfts­lei­ter Hol­ger Stingl, die stell­ver­tre­ten­de Lei­te­rin des Per­so­nal­ma­nage­ments, Lydia Brück­ner, und Per­so­nal­rats­vor­sit­zen­de San­dra Groß her­aus. Sie gra­tu­lier­ten gemein­sam mit Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner und wünsch­ten für die Zukunft alles Gute.

Geehrt wur­den für 25-jäh­ri­ge Dienst­zeit am Landratsamt:

Mari­on Fischer, Son­ja Ker­ner, Mar­kus Trüt­schel und Chri­sti­an Zapf.

Für 40-jäh­ri­ge Dienst­zeit wur­den ausgezeichnet:

Bea­te Völ­ker, Manue­la Weis, Wolf­gang Mül­ler, Hans­jür­gen Köst­ner, Gün­ther Lohneis und Tho­mas Schober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert