Abschluss­kon­zert der 8. Bam­ber­ger Suzu­ki-Tage mit 90 Kin­dern und Jugendlichen

Abschlusskonzert der 7. Bamberger Suzuki Tage 2018
Abschlusskonzert der 7. Bamberger Suzuki Tage 2018 (Foto: Städtische Musikschule)

Vom 1. bis 3. Okto­ber 2022 fin­den an der Städ­ti­schen Musik­schu­le Bam­berg die 8. Bam­ber­ger Suzu­ki-Tage statt. Sie rich­ten sich an alle inter­es­sier­ten Kin­der, die auf den Instru­men­ten Vio­li­ne, Vio­la, Vio­lon­cel­lo oder Quer­flö­te nach der Suzu­ki-Metho­de unter­rich­tet wer­den. Rund 90 musi­zie­ren­de Kin­der und Jugend­li­che wer­den dabei ihre Kennt­nis­se auf der Vio­li­ne, Vio­la, Quer­flö­te und dem Vio­lon­cel­lo nach der Suzu­ki-Metho­de spie­le­risch ver­tie­fen und erweitern.

Ange­lei­tet wer­den sie dabei von elf erfah­re­nen und nam­haf­ten Dozen­tin­nen und Dozen­ten, die aus Deutsch­land, den Nie­der­lan­den, Spa­ni­en, Bel­gi­en und Groß­bri­tan­ni­en nach Bam­berg anrei­sen wer­den. Von den Teil­neh­men­den stell­te die Musik­schu­le in der Ver­gan­gen­heit ein gutes Drit­tel, der Groß­teil kam jedoch aus ande­ren Städ­ten aus ganz Deutsch­land nach Bam­berg. Sogar inter­na­tio­nal haben sich die Suzu­ki-Tage offen­bar her­um­ge­spro­chen, so dass jedes Mal auch Kin­der aus dem Aus­land mit ihren Eltern teilnehmen.

Die Ergeb­nis­se der zwei inten­si­ven Pro­ben­ta­ge wer­den beim Abschluss­kon­zert am Mon­tag, 3. Okto­ber 2022, um 11 Uhr im Hegel-Saal der Kon­zert­hal­le Bam­berg prä­sen­tiert. Schirm­herr der Ver­an­stal­tung ist Ober­bür­ger­mei­ster Andre­as Starke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert