Bam­berg: Nach Boom im Som­mer – Mal­te­ser las­sen Rik­scha auch in der kal­ten Jah­res­zeit fahren

Rikscha_durch_Bamberg

Die Mal­te­ser-Rik­scha on tour durch Bam­berg. Foto: Malteser

Das erst im spä­ten Früh­jahr gestar­te­te E‑Rik­scha-Pro­jekt der Mal­te­ser in Bam­berg hat sich schon nach meh­re­ren Mona­ten als abso­lu­ter Ren­ner erwie­sen. Nahe­zu den gesam­ten Som­mer über war das moder­ne und hoch­wer­ti­ge Gefährt zwi­schen Hain, Erba und Innen­stadt unter­wegs und hat vor allem Senio­rin­nen und Senio­ren mit Mobi­li­täts­ein­schrän­kun­gen an Orte geführt, wo die älte­ren Men­schen bis­wei­len seit Jah­ren nicht mehr waren. Die gute Nach­richt: Die Mal­te­ser hal­ten ihr Ange­bot auch im bevor­ste­hen­den Herbst und Win­ter auf­recht, wenn es das Wet­ter gestattet.

„Unse­re Fahr­gä­ste, aber auch unse­re ehren­amt­li­chen Fah­re­rin­nen und Fah­rer haben die schö­nen Som­mer­ta­ge für wun­der­ba­re Aus­flü­ge und Erleb­nis­se genutzt. Allen Betei­lig­ten macht die Rik­scha sehr viel Spaß. Ver­ständ­lich, wenn unse­re Gäste die Fahr­ten in den näch­sten Wochen und Mona­ten ger­ne wie­der­ho­len wol­len“, bilan­ziert Pro­jekt­lei­ter Samer Rahhal. Nach wie vor suchen die Mal­te­ser wei­te­re Ehren­amt­li­che, die sich ger­ne als Fah­re­rin­nen und Fah­rer zur Ver­fü­gung stel­len. Eben­so kön­nen sich inter­es­sier­te älte­re Men­schen, die in der Mobi­li­tät ein­ge­schränkt oder gesund­heit­lich beein­träch­tigt sind, für eine Aus­flugs­fahrt bei den Bam­ber­ger Mal­te­sern melden.

Mit dem Rik­scha-Pro­jekt laden die Mal­te­ser vor allem Senio­rin­nen und Senio­ren, Men­schen mit begin­nen­der Demenz oder Behin­de­run­gen ein, zu den Plät­zen zu fah­ren, die sie schon lan­ge nicht mehr gese­hen haben, mit denen sie schö­ne Erin­ne­run­gen ver­bin­den – oder ein­fach eine Tour durch Bam­berg zu genie­ßen. Gut geschul­te Ehren­amt­li­che holen die Fahr­gä­ste zu Mal­te­ser Hilfs­dienst e.V. in der Erz­diö­ze­se Bam­berg zu Hau­se oder von einem ver­ein­bar­ten Treff­punkt ab und erle­ben mit ihnen gemein­sam einen zwei- bis drei­stün­di­gen Aus­flug – ganz, wie es das Wet­ter zulässt.

Hier die neu­en Kon­takt­da­ten für das Mal­te­ser-Ange­bot „Aus­flugs-Rik­scha“: Rikscha.​bamberg@​malteser.​org – Tele­fon 0951 917 80 383 – Han­dy 0151 50510684

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert