Ver­an­stal­tungs­hin­weis des Histo­ri­schen Ver­eins Bamberg

Der Histo­ri­sche Ver­ein Bam­berg und die Evan­ge­li­schen Erwach­se­nen­bil­dung Ober­fran­ken West – Stand­ort Bam­berg laden hier­mit herz­lich ein zum Vor­trag von Dr. Björn Men­sing mit dem Titel „Vom frü­he­ren SS-Offi­zier bis zum KZ-Über­le­ben­den. Unglei­che Kar­rie­ren in der Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Kir­che in Bay­ern nach 1945. Neue For­schungs­er­geb­nis­se mit Bei­spie­len aus Ober­fran­ken Don­ners­tag“. Kir­chen­rat Dr. Björn Men­sing beschäf­tigt sich als Histo­ri­ker und Pfar­rer der Evan­ge­li­schen Ver­söh­nungs­kir­che in der KZ-Gedenk­stät­te Dach­au schon lan­ge Jah­re mit den Lebens­läu­fen von Pfar­rern wäh­rend und nach der Zeit des Natio­nal­so­zia­lis­mus. Neben dem bekann­ten Fall des SS-Haupt­sturm­füh­rers und spä­te­ren Bam­ber­ger Pfar­rers Alfred Schem­mel wird er wei­te­re ober­frän­ki­sche Bei­spie­le aus sei­nen neue­sten For­schun­gen dar­stel­len. Der Vor­trag fin­det statt am 29. Sep­tem­ber 2022 um 19:00 Uhr im Ste­phans­hof, Ste­phans­platz 5, Bamberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert