„Hand­ar­bei­ten und Spie­len in der Büche­rei“ für Igen­s­dor­fer Senioren

Bei "Handarbeiten und Spielen in der Bücherei" ist der Name Programm.
Bei "Handarbeiten und Spielen in der Bücherei" ist der Name Programm. (Foto: Seniorenbeauftragte Markt Igensdorf)

Das vier­te gesel­li­ge Tref­fen „Hand­ar­bei­ten und Spie­len in der Büche­rei“ am 26.09.2022 bot neben dem gut besuch­ten Spie­letisch wie­der vie­le krea­ti­ve Anre­gun­gen und ließ die Zeit ver­flie­gen. Häkel- und Strick­ar­bei­ten für Pup­pen dürf­ten vie­le Kin­der­her­zen höher­schla­gen las­sen und sind eine pri­ma Rest­wol­le­ver­wer­tung. Zar­te Klöp­pel­spit­ze zeig­te sich neben Filz, Stoff- und Häkel­fi­gu­ren. Per­len und Halb­edel­stei­ne auf Ansteck­bro­schen, war­me Müt­zen, Socken und Schals für die kal­te Jah­res­zeit: Vie­le die­ser hüb­schen und nütz­li­chen Acces­soires las­sen sich leicht nacharbeiten.

Wer Lust auf „Hand­ar­bei­ten und Spie­len“ hat, kommt am letz­ten Mon­tag im Okto­ber, dem 31.10.2022, von 15:00 ‑17:00 Uhr in der Büche­rei vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert