Frau­en­bil­dungs­tag der Regi­on Mog­gast – Gößweinstein

Sich selbst lie­ben – Die eige­nen Antei­le ken­nen- und lie­ben lernen

Das Bil­dungs­werk e.V. der Katho­li­schen Land­volk­be­we­gung (KLB) der Erz­diö­ze­se Bam­berg lädt herz­lich ein zum öku­me­ni­schen Frau­en­bil­dungs­tag am Mon­tag, den 14. Novem­ber 2022. Der Tag beginnt um 9:30 Uhr mit einem Vor­trag des Pfar­rers Micha­el Pflaum zum The­ma „Sich selbst lie­ben – Die eige­nen Antei­le ken­nen- und lie­ben lernen“.

Selbst­lie­be wächst, wenn ich mit mir lie­be­voll rede. Ich kann mit mir selbst reden, weil ich in mir erle­be: Es gibt inne­re Per­sön­lich­keits­an­tei­le in mir, die manch­mal gut zusam­men­ar­bei­ten und sich manch­mal in die Haa­re kom­men. Von mei­nem Selbst aus kann ich z.B. mei­nen Antrei­ber wert­schät­zen, mei­ne inne­ren Kri­ti­ker ver­ständ­nis­voll ken­nen­ler­nen, mei­ne ver­wun­de­ten Antei­le aus der Ver­drän­gung holen, hei­len und neu­es Leben schenken.

Das Arbei­ten mit dem inne­ren Fami­li­en­sy­stem (IFS) von Richard Schwartz ist ein Ver­söh­nungs- und Hei­lungs­weg, der Jesu Gebot der Selbst­lie­be umsetzt.

Nach dem Vor­trag wird gemein­sam ein Wort­got­tes­dienst gefei­ert. Der Tag endet nach dem Mit­tag­essen mit Abfahrt der Bus­se gegen 14:00 Uhr.

Der Teil­neh­mer­bei­trag für Vor­trag, Kaf­fee und Mit­tag­essen beträgt 25,00 €, die Bus­fahrt kostet 7,00 €.

Es ist wie­der mög­lich, in den Ort­schaf­ten in der Regi­on um Mog­gast und Göß­wein­stein zu unse­ren Bus­sen zuzu­stei­gen. Wei­te­re Bus­se fah­ren ab Affal­ter­thal bzw. ab Wai­schen­feld zur Burg Feuerstein.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bis 03.11.2022 bei: Sabi­ne Neu­ner (09242–7262) Mar­ga Häf­ner (09197–1243) Paul Lind­ner (09202–292).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert