Klei­der­aus­ga­be für Kin­der und Erwach­se­ne im Okto­ber in Lichtenfels

In der ehemaligen Kantine des Klinikums finden zwei Sonderausgaben für geflüchtete Menschen aus der Ukraine statt.
In der ehemaligen Kantine des Klinikums findet im Oktober wieder eine Kleiderausgabe statt. (Foto: BRK KV Lichtenfels)

Die Klei­der­kam­mer des BRK-Kreis­ver­ban­des Lich­ten­fels führt im Okto­ber eine Aus­ga­be für hilfs­be­dürf­ti­ge Men­schen durch. Am Frei­tag, 07.10.2022, fin­det von 13:00 bis 15:30 Uhr die monat­li­che Aus­ga­be für hilfs­be­dürf­ti­ge Men­schen aus dem Land­kreis Lich­ten­fels statt. Aus­ge­ge­ben wer­den jeweils Klei­dungs­stü­cke für Kin­der und Erwach­se­ne, Haus­halts- und Hygie­ne­ar­ti­kel sowie Spiel­sa­chen und sons­ti­ge Aus­stat­tungs­ar­ti­kel für Kin­der und Jugend­li­che. Bei der Aus­ga­be besteht Mas­ken­pflicht und es müs­sen eige­ne Mas­ken mit­ge­bracht wer­den. Eine Vor­anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Die Aus­ga­be erfolgt in der Betriebs­kan­ti­ne des ehe­ma­li­gen Kli­ni­kums, Prof.-Arneth-Straße 2, 96215 Lich­ten­fels. Der Zutritt erfolgt über die Wie­se gegen­über des BRK-Rettungszentrums.