Kunst im Leer­stand: Die Ober­frän­ki­schen Maler­ta­ge 2022 in Pegnitz

Kunst im Leer­stand: Die Ober­frän­ki­schen Maler­ta­ge 2022 in Peg­nitz – ÖFFENT­LI­CHE VER­NIS­SA­GE AM DON­NERS­TAG, 29. SEP­TEM­BER 2022 UM 17 UHR

Im Jahr 2022 fei­ern die Maler­ta­ge ihr 25-jäh­ri­ges Ver­eins­ju­bi­lä­um und der Land­kreis Bay­reuth sein Land­kreis­ju­bi­lä­um – 50 Jah­re seit der Gebiets­re­form. Aus die­sem Anlass prä­sen­tiert der Ver­ein OMT die Maler­ta­ge noch­mals in Peg­nitz mit einer Aus­wahl von histo­ri­schen und gegen­wär­ti­gen Bildern.

Dafür wähl­te der Ver­ein Bil­der aus dem Land­kreis Bay­reuth aus, die in den vier bis­her teil­neh­men­den Orten ent­stan­den sind: 1998 in Wei­den­berg, 1999 in Peg­nitz, 2002 in Creu­ssen und 2008 in Hollfeld. Aus die­ser Aus­wahl wird nun ein digi­ta­ler Show­ca­se gefer­tigt, der am 29. Sep­tem­ber 2022 der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt und drei Wochen lang zu sehen sein wird.

Mit Unter­stüt­zung der Leer­stand­s­in­itia­ti­ve Stadt-Land-Raum konn­te ein leer­ste­hen­des Schau­fen­ster in Peg­nitz, Haupt­stra­ße 52, als Aus­stel­lungs­ort gefun­den wer­den. Künst­ler wer­den das Schau­fen­ster nun anspre­chend mit Ori­gi­nal­wer­ken und ande­ren Objek­ten deko­rie­ren. Koor­di­niert wird das Pro­jekt – eine Zusam­men­ar­beit der zwei über­re­gio­na­len Initia­ti­ven Maler­ta­ge mit der Künst­ler­ko­lo­nie Fich­tel­ge­bir­ge – von Sabi­ne Goll­ner vom Netz­werk KÜKO in Zusam­men­ar­beit mit dem Land­rats­amt Bayreuth.

Mit einer gro­ßen Ver­nis­sa­ge bei hei­ßer Sup­pe und coo­lem Jazz wird die­se Aus­stel­lung am Don­ners­tag, 29. Sep­tem­ber 2022 zwi­schen 17 und 20 Uhr eröffnet.

Für Inter­es­sier­te wird auch der Leer­stand zu besich­ti­gen sein. „Ich freue mich sehr dar­über, dass wir hier mit einer tol­len Akti­on sowohl auf Kunst und Künst­ler als auch auf einen Leer­stand, den es zu ver­mit­teln gilt, auf­merk­sam machen kön­nen“, so Land­rat Flo­ri­an Wiedemann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert