Kin­der­thea­ter in Bay­reuth mit Pumuckl

Am Frei­tag, 21. Okto­ber 2022, um 15 Uhr, tritt das Thea­ter Knuth von Andre­as und Fran­ka Hil­ger mit dem Kin­der­thea­ter­stück „Pumuckl zieht das gro­ße Los“ nach Ellis Kaut in der Black Box des RW21, Richard-Wag­ner-Stra­ße 21, auf. Die Auf­füh­rung ist für Kin­der ab vier Jah­ren geeig­net. Kar­ten sind ab Diens­tag, 27. Sep­tem­ber 2022, für fünf Euro im RW21 erhält­lich. Die Thea­ter­vor­stel­lung ist ein gemein­schaft­li­ches Ange­bot des Amtes für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on sowie der Kin­der- und Jugend­bü­che­rei des RW21. Zum Inhalt: Pumuckl über­re­det den Mei­ster Eder, bei einem Preis­aus­schrei­ben mit­zu­ma­chen. Und tat­säch­lich gewinnt Eder eine Schiffs­rei­se. Dabei han­delt es sich jedoch um eine Fal­le. Der gro­ße blaue Kla­bau­ter und sei­ne klei­nen Kla­bau­ter­ge­hil­fen wol­len Pumuckl zurück ins Meer holen. An Deck des Urlaubs­damp­fers freun­det sich Pumuckl mit einem klei­nen Kla­bau­ter an. Aber auf See will er nur blei­ben, wenn Mei­ster Eder mitkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert