Neue Mark­gra­fen­kir­chen-Info­ta­fel in Plech – fei­er­li­che Ent­hül­lung durch Regionalbischöfin

Markgrafenkirchen-Infotafel in Plech
Neue Markgrafenkirchen-Infotafel in Plech – feierliche Enthüllung durch Regionalbischöfin. Foto: Kirche

Bayreuth/​Plech. Die neu­en Mark­gra­fen-Info­ta­feln machen Lust, unge­ahn­te Schät­ze des frän­ki­schen Barock zu ent­decken. An der evan­ge­li­schen Kir­che St. Susan­nae in Plech steht seit Kur­zem eine der ersten von ins­ge­samt fast 60 Info­ta­feln für ober­frän­ki­sche Mark­gra­fen­kir­chen. Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner und Regie­rungs­vi­ze­prä­si­dent Tho­mas Engel ent­hüll­ten sie am Sonn­tag, 25. Sep­tem­ber 2022 fei­er­lich, musi­ka­lisch umrahmt vom Posau­nen­chor. Der 1. Vor­sit­zen­de des Mark­gra­fen­kir­chen­ver­eins Dekan i.R. Hans Peetz erläu­ter­te den Inhalt der Tafel. Im Anschluss fei­er­te die Gemein­de mit zahl­rei­chen Gästen ein fröh­li­ches Gemeindefest.

In ihrer Rede vor der Ent­hül­lung der Tafel sag­te die Regio­nal­bi­schö­fin: „Die Tafeln bie­ten mehr als nur Infor­ma­ti­on. Sie machen Lust, die Schät­ze der jewei­li­gen Kir­che im Kir­chen­raum selbst zu betrach­ten. Und das Schö­ne ist: Bei die­sen Mark­gra­fen­kir­chen schei­tert man nicht an der ver­schlos­se­nen Kir­chen­tür, son­dern kann eintreten.“

Die wei­te­ren Infor­ma­ti­ons­ta­feln sind schon pro­du­ziert und wer­den zur Zeit aus­ge­lie­fert. Sie ste­hen in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Kir­che und ver­mit­teln sowohl Wis­sen über die Beson­der­hei­ten die­ser Mark­gra­fen­kir­che als auch über die gemein­sa­men Merk­ma­le des Kir­chen­typs. Zusätz­lich weist eine Land­kar­te auf die jeweils umlie­gen­den Mark­gra­fen­kir­chen hin.

Zum Hin­ter­grund:

Vor fünf Jah­ren grün­de­te Regio­nal­bi­schö­fin Grei­ner mit Regie­rungs­prä­si­den­tin Piwer­netz und vie­len ande­ren den Ver­ein Mark­gra­fen­kir­chen e.V. um die Mark­gra­fen­kir­chen zu erschlie­ßen. Es gelang ein gro­ßes LEA­DER-Pro­jekt auf­zu­set­zen, in dem 59 ober­frän­ki­sche Mark­gra­fen­kir­chen geför­dert wur­den durch eine Viel­zahl von Maß­nah­men, u.a.:

- Für jede der 59 Mark­gra­fen­kir­chen wur­den indi­vi­du­el­le Inf­o­fly­er und Info­ta­feln erstellt.
– Eine drei­spra­chi­ge Web­site wur­de frei­ge­schal­tet mit 360­Grad-Rund­um­blicken für jede Kir­che, Lexi­kon, päd­ago­gi­schem Mate­ri­al und Image­film und leicht zugäng­li­chen, fun­dier­ten Informationen.
– Über 40 Kir­chen­füh­rern und Kir­chen­füh­re­rin­nen wur­den ausgebildet.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.mark​gra​fen​kir​chen​.de – Bay­reuth Dr. Doro­thea Grei­ner – Regionalbischöfin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert