Prie­ser­stra­ße in Bay­reuth ab Mon­tag gesperrt

Symbolbild Sperrung

Die Prie­ser­stra­ße wird ab Mon­tag, 26. Sep­tem­ber, bis Anfang Dezem­ber wegen der Ver­le­gung einer Was­ser­lei­tung in zwei Bau­ab­schnit­ten voll­stän­dig gesperrt. Der erste Bau­ab­schnitt befin­det sich zwi­schen der Ein­mün­dung der Uni­ver­si­täts­stra­ße und der Ein­mün­dung der Nobel­stra­ße. Der zwei­te Bau­ab­schnitt reicht von der Ein­mün­dung der Nobel­stra­ße bis zur Ein­mün­dung der Nürn­ber­ger Stra­ße. Anlie­ger­ver­kehr wird je nach Bau­fort­schritt ermög­licht. Die Umlei­tung führt über Nürn­ber­ger Stra­ße, Dr.-Konrad-Pöhner-Straße und Uni­ver­si­täts­stra­ße (und umge­kehrt) sowie über Uni­ver­si­täts­stra­ße, Bir­ken­stra­ße, Cosi­ma-Wag­ner-Stra­ße und Nürn­ber­ger Stra­ße bezie­hungs­wei­se umge­kehrt über Nürn­ber­ger Stra­ße, Richard-Wag­ner-Stra­ße, Wie­land-Wag­ner-Stra­ße, Hohen­zol­lern­ring, Cosi­ma-Wag­ner-Stra­ße, Bir­ken­stra­ße zur Universitätsstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert