Kir­che Kun­ter­bunt auf der Veste Coburg: Es locken Spie­le, Spaß und Span­nung sowie ein kosten­lo­ses Mittagessen

Logo Kirche Kunterbunt

Zum ersten Mal in der noch jun­gen Geschich­te der Kir­che Kun­ter­bunt Coburg (KiKu­Co) lädt sie alle Kin­der bis 12 Jah­re und ihre Begleit­per­so­nen herz­lich auf die Veste Coburg ein. Der Beginn ist am Sams­tag, 8. Okto­ber zwi­schen 9.30 und 10.00 Uhr. Zu Beginn erwar­ten die Besu­cher vie­le ver­schie­de­ne Aktiv- und Bewe­gungs­sta­tio­nen, dies­mal unter dem Mot­to „Eine feste Burg ist unser Gott!“. Es wer­den Rit­ter­spie­le, Buch­druck, Bogen­schie­ßen, hand­werk­li­che und krea­ti­ve Ange­bo­te und vie­les mehr ange­bo­ten. In der anschlie­ßen­den Fei­er­zeit wird the­ma­ti­siert, was es heißt, dass Gott wie eine feste Burg ist, die Schutz und Zuflucht bie­tet. Mit viel Sin­gen, Tan­zen und einem kur­zen Thea­ter­stück wird die christ­li­che Bot­schaft kind­ge­recht verkündigt.

Kirche Kunterbunt im Juli ; Bild: Kirche Kunterbunt2022

Kir­che Kun­ter­bunt im Juli ; Bild: Kir­che Kunterbunt2022

Die Band der Kir­che Kun­ter­bunt sorgt dabei für die pas­sen­de Stim­mung. An die Fei­er­zeit schließt sich das gemein­sa­me, kosten­lo­se Mit­tag­essen an. Jeder Gast ist herz­lich zu Haupt­spei­se und Nach­tisch ein­ge­la­den. Das Ende ist um ca. 13.00 Uhr. Anrei­sen kön­nen die Besu­cher mit der Bus­li­nie 5 oder mit dem Auto. Der Park­platz an der Bran­den­steins­ebe­ne ist kostenpflichtig.
Die Kir­che Kun­ter­bunt Coburg wird ver­an­stal­tet von den Kir­chen­ge­mein­den St. Moriz, Johan­nes­kir­che, Katha­ri­na-von-Bora und dem CVJM Coburg. Ein­ge­la­den sind aus­drück­lich alle Ange­hö­ri­gen aller Kon­fes­sio­nen und Religionen.

Seit 2020 gibt es die Kir­che Kun­ter­bunt in Coburg. Ver­an­stal­tun­gen am Gold­berg­see, in der Moriz­kir­che oder in der Alten Schä­fe­rei erreich­ten bis zu 400 Per­so­nen. Zudem konn­te das Team der Kir­che Kun­ter­bunt Stadt­ral­leys durch Coburg orga­ni­sie­ren und durch ver­schie­de­ne Online-For­ma­te in der Lock­down-Zeit Men­schen zusam­men­brin­gen. Mit der Stadt Coburg hat die Kir­che Kun­ter­bunt eine Koope­ra­ti­on als Mit­glied im Bünd­nis „Coburg – die Fami­li­en­stadt“ und als Part­ner vom Citymanagement.
Zur bes­se­ren Pla­nung für das Mit­tag­essen und die Mate­ria­li­en bit­tet das Team der Kir­che Kun­ter­bunt Coburg um eine kosten­lo­se Anmel­dung auf www​.kiku​co​.de. Dort fin­den sich auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Fotos von den ver­gan­ge­nen Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert