Figu­ren­thea­ter in Eber­mann­stadt – „Der klei­ne Rabe Socke“

PressefotoTvRRabeSockeAllessaustumdieWette3
Theater vom Rabenberg in Ebermannstadt. Foto: Agentur

Figu­ren­thea­ter: DER KLEI­NE RABE SOCKE – Nach der Buch­vor­la­ge: Der klei­ne Rabe Socke – „Alles saust um die Wet­te“ von Nele Moost und Annet Rudolph.

Gewinn­spiel: Es wer­den 3 x 2 Ein­tritts­kar­ten ver­lost. Bit­te E‑Mail an redaktion@​wiesentbote.​de – Bit­te auch Adres­se ange­ben. Im Betreff: Gewinn­spiel Rabe Socke

Tur­bu­len­te Ereig­nis­se sind sicher, wenn der klei­ne Rabe Socke mit der rot-weiß gerin­gel­ten Socke am lin­ken Fuß auf der Büh­ne erscheint. End­lich ist es soweit. Der klei­ne Rabe Socke und sei­ne Freun­de sind schon ganz auf­ge­regt. Heu­te star­tet näm­lich das gro­ße Alles-saust-um-die-Wette-Rennen.

Jeder darf mit­ma­chen. Lau­fen, flie­gen, fah­ren, alles ist erlaubt… Nur schum­meln nicht. Schum­meln ist ober­streng­tens ver­bo­ten! Mit Ver­bo­ten nimmt es der klei­ne Rabe Socke aller­dings nie so ganz genau. Wer am am Ende den Schna­bel vor­ne hat, und dass der wirk­li­che Gewin­ner nicht immer als erstes die Ziel­li­nie über­quert, zeigt das Thea­ter-vom-Raben­berg in einem kind­ge­rech­ten Thea­ter­stück, zum The­ma Freund­schaft, Fair­ness und Hilfsbereitschaft.

Die mar­kan­ten Figu­ren und die wun­der­schö­nen hand­ge­mal­ten Kulis­sen las­sen ein ein­drucks­vol­les Live-Erleb­nis für die klei­nen aber auch für die gro­ßen Zuschau­er ent­ste­hen. Das Stück ist geeig­net für Kin­der ab 3 Jah­ren und dau­ert ca. 45 Minuten.

Tim Sper­lich (Ver­an­stal­ter) EBER­MANN­STADT – Kath.Pfarrheim St.Nikolaus Kir­chen­platz – Mitt­woch, 26. Okto­ber 2022 16.00 Uhr – Tages­kas­se – 30 Min. vor Beginn – Ein­tritt: € 9,- – INFO: 0175 – 2 55 55 27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.