Dart-Sport: Die „Steel Deers“ vom TSV Hirschaid unter­lie­gen zum Sai­son­start den „Dar­to­lo­gen Aufseß“

Dart-Sport: Die "Steel Deers" vom TSV Hirschaid unterliegen zum Saisonstart den „Dartologen Aufseß“ September 2022
In den letzten zwei Spielblöcken zogen die „Dartologen Aufseß“ auf den Endstand von 12:6 davon. Foto: Steel Deers

Steel Deers – back on track!

End­lich geht sie los – die neue Sai­son im NOBDV…und vie­les hat sich geändert

Steeld­art in Ober­fran­ken kommt end­lich in vie­len neu­en Ver­ei­nen an. Hat­ten wir in der letz­ten Sai­son nur 2 Kreis­klas­sen, so muss­te auf­grund der vie­len Neu­ver­ei­ne eine drit­te Klas­se gebil­det wer­den. Im Ver­gleich zur Sai­son 21/22 sind 8 neue Mann­schaf­ten am Start.

Auch wir Steel Deers konn­ten dank des gro­ßen Zuwach­ses unse­ren Kader neu gestal­ten. Nach dem direk­ten Auf­stieg in der Debüt­sai­son führt TC Sie­der unser Team 1 nun in die Kreis­li­ga. Mit TC Bif­fo hat unser Team 2 nicht nur einen neu­en Cap­tain, nein, auch der Kader wur­de kom­plett neu auf­ge­stellt. Kom­plett neu ist unser Team 3. TC Sir Hani kann hier auf eini­ge erfah­re­ne Spie­ler bauen.

Los ging es am Frei­tag, den 16.9.2022 (sie­he Spiel­be­richt wei­ter unten). Team 3 war hier zu Gast bei den „Dar­to­lo­gen Aufsess“.

Wir wün­schen unse­ren Spie­ler und den ande­ren Mann­schaf­ten eine schö­ne und fai­re Sai­son und freu­en uns über jede Unter­stüt­zung bei unse­ren Heimmatches.

Alle Ergeb­nis­se und Tabel­len des NOBDV könnt ihr auf https://​bdv​-dart​.liga​.nu/ verfolgen.

Game on!

Spiel­be­richt Team 3 der „Steel Deers“ vom TSV Hirschaid

Start in die NOBDV Sai­son 22/23 in der Kreis­klas­se 1 für unser neu auf­ge­stell­tes Team 3 unter TC Ralf aka. Sir Hani.

Am 16.9.22 star­te­te das Team von TC Ralf bei den „Dar­to­lo­gen Auf­seß“ – eine neue Mann­schaft in unse­rem Verband.

Dem Anlass als Pre­mie­ren­spiel für die Dar­to­lo­gen und unse­rem Team 3 ange­mes­sen, war das Match auch gleich­zei­tig Teil des Ker­wa-Pro­gramms in Aufseß.

Nach herz­li­chem Emp­fang und köst­li­cher Stär­kung gin­gen Sil­via, Bääm, Bernd und Mar­kus in die ersten bei­den Spiel­blöcke. Die­se sicher­ten sich trotz 2er Deci­der Legs die Dar­to­lo­gen mit 6:2. In den Dop­peln zeig­ten Silvia/​TC Ralf und Bernd/​Markus super Lei­stun­gen und brach­ten die Stee­lies auf 6:4 her­an. In den letz­ten 2 Spiel­blöcken zogen die Dar­to­lo­gen dann trotz­dem auf den End­stand von 12:6 davon.

High­lights bei den Stee­lies 3: Bernd gewann alle sei­ne Ein­zel und das Dop­pel mit einem Schnitt-Average von über 50 und mit einem max. Average von 62 im letz­ten Ein­zel. Auch die Lei­stun­gen der bei­den Dop­pel ver­die­nen Respekt. Auf die­sen Lei­stun­gen kön­nen die Stee­lies 3 aufbauen.

Spe­zi­el­ler Dank für die super herz­li­che und fai­re Atmo­sphä­re bei unse­ren Sport­freun­den aus Auf­seß – wir freu­en uns auf das Rückspiel.

Für die Steel Deers geht es am Frei­tag, 23. Sep­tem­ber 2022 ab 20:00 Uhr in der hei­mi­schen „Bub­ble“ mit dem neu­for­mier­ten Team 2 um TC Bif­fo gegen die eben­falls neu gegrün­de­te Mann­schaft des TSV Enchen­reuth.

Sup­por­ters welcome!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.